Halo 4 - »Crimson«-Mappack veröffentlicht

Der Entwickler 343 Industries hat das »Crimson«-Mappack für den Shooter Halo 4 veröffentlicht. Das Paket kostet 800 Microsoft-Punkte und enthält drei neue Karten.

von Andre Linken,
10.12.2012 17:11 Uhr

Das »Crimson«-Mappack für Halo 4 ist da.Das »Crimson«-Mappack für Halo 4 ist da.

Ab sofort gibt es Nachschub für alle Besitzer des Ego-Shooters Halo 4 . Das Team von 343 Industries hat Wort gehalten und jetzt das »Crimson«-Mappack veröffentlicht. Das besagte Paket kostet 800 Microsoft und ist etwas mehr als 528 MByte groß. Inhaltlich bietet es drei neue Karten, zu denen wir euch nochmals die wichtigsten Informationen in einer Übersicht zusammengefasst haben.

Wreckage ist eine mittelgroße, asymmetrische Karte. Die Landschaft ist von Raumschiff-Schrott bedeckt. Wreckage unterstützt bis zu 16 Spieler in Infinity Slayer und bis zu 12 Spieler in vielen anderen Modi, darunter Capture the Flag und King of the Hill.

Harvest ist eine Reise in die Vergangenheit, denn hier fand der erste Kontakt mit der Allianz statt. Harvest ist eine kleine bis mittelgroße Karte, ideal für Capture the Flag. Leichte Fahrzeuge können außerhalb der Gebäude genutzt werden, Sniper sollen sich auf weite Sichtlinien freuen. Harvest unterstützt bis zu 12 Spieler in Capture the Flag, Infinity Slayer, King of the Hill, SWAT und Slayer Pro.

Shatter ist eine Minenkarte, hier werden Kristalle abgebaut. Die Karte ist groß und symmetrisch und damit ideal für Fahrzeugkämpfe. Hier wird Dominion und der neue Spielmodus Extraction gespielt. Nahkämpfe finden hingegen eher innerhalb der Minenanlage statt. In Infinity Slayer können auf Shatter bis zu 16 Spieler antreten, in anderen Modi bis zu 12.

Halo 4 - Screenshots zum »Crimson Map Pack«-DLC ansehen


Kommentare(8)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.