Halo 5: Guardians - Geleakte Exemplare, 60 GByte große Installation

Noch vor dem offiziellen Release sind jetzt erste Exemplare des Shooters Halo 5: Guardians in der Öffentlichkeit aufgetaucht. Der Shooter benötigt laut Angaben auf der Verpackung bis zu 60 Gigabyte freien Platz auf der Festplatte.

von Andre Linken,
12.10.2015 07:55 Uhr

Fotos zeigen erstmals eine geleakte Verkaufspackung des Shooters Halo 5: Guardians.Fotos zeigen erstmals eine geleakte Verkaufspackung des Shooters Halo 5: Guardians.

Kurz nach der offiziellen Bestätigung, dass die Arbeiten an Halo 5: Guardians abgeschlossen wurden, sind erste Exemplare des Shooters in der Öffentlichkeit aufgetaucht.

So sind unter anderem bei Imgur einige Bilder von der Verkaufspackung zu finden. Den Angaben auf deren Rückseite zufolge, wird Halo 5: Guardians übrigens bis zu 60 Gigabyte an Platz benötigen. Wer sich den Shooter kaufen möchte, sollte demnach bei Bedarf bis zum Release (27. Oktober 2015) noch die Festplatte seiner Xbox One etwas aufräumen.

Mehr: Mehr Mehrspieler - Die Vorschau von Halo 5: Guardians

Woher genau die Bilder stammen, ist bisher noch nicht bekannt. Möglicherweise wurden sie von einem Händler aufgenommen. Allerdings sind die Fotos wohl echt. Bereits bei Halo 4 gab es vor dem offiziellen Release einen Leak des Spiels, was damals für großen Wirbel gesorgt hat. Ihr findet die besagten Bilder in unserer Online-Galerie auf GamePro.de.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...