Killer is Dead - Erste Details zum neuen Spiel der Lollipop-Chainsaw-Macher (Update)

In der aktuellen Ausgabe des japanischen Spielemagazins Famitsu sind erste Details zum 3rd-Person-Shooter Killer is Dead bekannt geworden. (Update - erste Screenshots)

von Tony Strobach,
16.01.2013 18:00 Uhr

Update (17.01.2013)
Zu Killer is Dead sind jetzt auch erste Screenshots veröffentlicht worden:

Alle 248 Bilder ansehen

Ursprüngliche Meldung (16.01.2013)
Nach der Ankündigung von Killer is Dead im April 2012 war es lange still um das Actionspiel. In der aktuellen Ausgabe des japanischen Spiele-Magazins Famitsu haben die Kollegen von Kotaku aber einen ausführlichen Artikel mit ersten Infos zum Spiel entdeckt.

Killer is Dead dreht sich um den 35 -jährigen Mondo Zappa, einen Anzug und Katana tragenden Auftragskiller. In Zappas linker Hand ist außerdem eine Pistole eingebaut, die sich auch in einen Bohrer verwandeln kann. Woher die Waffe in seiner Hand stammt, das weiß der Mann leider nicht mehr. Der Bohrer kann allerdings das Blut von Gegnern absorbieren und so eine mächtige Adrenalin-Attacke aufladen. Außerdem ist im Blut eine Art »dunkle Materie«, die in Energie umgewandelt werden kann.

Zappa arbeitet in einem sogenannten »Henker-Büro« (Executioner´s Office) für seinen Chef Brian Rozen, der ebenfalls diverse eingebaute Waffen hat. Was natürlich nicht fehlen darf sind zwei junge Assistentinnen. Die 25-Jährige Britin Vivienne Squall, die gerne Cat-Suits trägt und die 20-Jährige Mika Takekawa. Letztere wohnt außerdem mit dem Hauptcharakter zusammen, weil sie exzellente, weichgekochte Eier zubereiten kann – sein Lieblingsgericht. Das Ganze ist natürlich nur eine kleine Auswahl an ausgeflippten Charakteren.

Killer ist Dead ist laut den Entwicklern von Grasshopper Manufacture kein Sequel zu Killer 7 , auch wenn es sich hier und da bei vorherigen Titeln bedient, so etwa bei Cel-Shading-Stil. Das Spiel soll laut dem Artikel im Sommer 2013 für Xbox 360 und Playstation 3 in Japan erscheinen.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...