Metal Gear Rising: Revengeance - Keine Version des Actionspiels für die Wii U geplant

Kojima Productions hat derzeit keine Pläne für eine Umsetzung des Actionspiels Metal Gear Rising: Revengeance für die Wii U. Hauptgrund dafür ist das besondere Gamepad der Konsole.

von Andre Linken,
18.12.2012 17:43 Uhr

Metal Gear Rising: Revengeance erscheint vorerst nicht für die Wii U.Metal Gear Rising: Revengeance erscheint vorerst nicht für die Wii U.

Wer bisher noch die Hoffnung hatte, dass das Actionspiel Metal Gear Rising: Revengeance eventuell auch für die Wii U erscheinen könnte, muss jetzt eine Enttäuschung hinnehmen. Das Team von Kojima Productions, das derzeit gemeinsam mit Platinum Games an dem Spiel arbeitet, hat derzeit keinerlei Pläne hinsichtlich einer Portierung für Nintendos neueste Konsole.

Wie der Produzent Yuji Korekado jetzt in einem Interview mit dem Magazin Eurogamer erklärte, hat dies vor allem etwas mit dem speziellen Gamepad der Wii U zu tun.

»Momentan denken wir nicht an eine Portierung für die Wii U. Einer der größten Anziehungspunkte der Wii U ist das Gamepad. Allerdings haben wir Metal Gear Rising so entwickelt, dass man das Spiel entweder mit einem Controller der PlayStation 3 oder der Xbox 360 vollständig genießen kann. Daher denken wir derzeit nicht über Metal Gear Rising für die Wii U nach.»

Es bleibt jedoch abzuwarten, ob diese Absage endgültig oder eventuell zeitlich begrenzt sein wird. Metal Gear Rising: Revengeance erscheint am 21. Februar 2013 für die PlayStation 3 und die Xbox 360.

» Due aktuelle Preview von Metal Gear Rising: Revengeance auf GamePro.de lesen

Preview-Video von Metal Gear Rising: Revengeance Preview-Video von Metal Gear Rising: Revengeance


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...