Metal Gear Solid: Ground Zeroes - Speedrunner erreicht S-Rang in unter vier Minuten, Video

Ein Video zeigt einen neuen »Speedrun« mit Metal Gear Solid 5: Ground Zeroes, in dem der Actiontitel nicht nur in unter vier Minuten durchgespielt wird – dabei hat es selbst für die höchste Wertung »S« gereicht.

von Tobias Münster,
03.07.2014 18:58 Uhr

In einem neuen Speedrun von MSG: Ground Zeroes benötigt Snake keine vier Minuten für eine perfekte Wertung.In einem neuen Speedrun von MSG: Ground Zeroes benötigt Snake keine vier Minuten für eine perfekte Wertung.

Das Video unter dieser Meldung zeigt einen »Speedrun« mit Metal Gear Solid 5: Ground Zeroes, bei dem es dem Spieler Mimalmo nicht nur gelungen ist, den Actiontitel in weniger als vier Minuten durchzuspielen - er hat dafür als abschließende Wertung selbst den »S-Rang« erreicht, der für eine praktisch perfekte Partie steht.

Um die Gefangenen Chico und Paz zu befreien und sie mit dem Hubschrauber zu evakuieren benötigt Snake in der Partie exakt 3:54.870 Minuten. Dabei soll es sich um den neuen Weltrekord mit einer S-Wertung handeln. Zumindest ohne ein perfektes Ergebnis haben es andere Spieler aber durchaus schon geschafft, MSG: Ground Zeroes sogar noch etwas schneller zu beenden.

Interessant ist auch ein anderer Speedrun vom März der 5:45 Minuten benötigt, dafür aber ohne jegliche »Kills« auskommt und die S-Wertung erreicht.

Ein Indikator für die tatsächliche Spielzeit eines Titels sind Speedrun-Rekorde natürlich nicht. Normalerweise kann man schon mit sechs Stunden für die Kampagne von MGS: Ground Zeroes rechnen.

Zuletzt sorgten auch schon Speedruns mit Fallout 3 (23 Minuten), Half-Life 2 (87 Minuten) oder Halo: Combat Evolved (1:39 Stunden) für Aufsehen.

» Zum GamePro-Test von Metal Gear Solid: Gorund Zeroes

Alle 45 Bilder ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...