No Man's Sky - Spieler entdecken Botschaften anderer Spieler

Mit dem Foundation Update zu No Man's Sky ist es Spielern nun möglich, Botschaften für andere Sternenreisende zu hinterlassen.

von Christopher Krizsak,
02.12.2016 11:00 Uhr

Nicht mehr so allein in No Man's SkyNicht mehr so allein in No Man's Sky

Seit dem umfangreichen Foundation Update zu No Man's Sky können Spieler kurze Textbotschaften hinterlassen, die dann von anderen Spielern entdeckt werden können. Angesichts der riesigen, prozedural generierten Galaxie des Spiels ist es schon erstaunlich, dass bereits jetzt einige davon gefunden wurden.

No Man's Sky - Das Foundation-Update gibt uns ein Zuhause & damit den Spielspaß zurück

Auf reddit tauschten sich Spieler über die von ihnen entdeckten Nachrichten aus, die beachtliche Rückschlüsse über die Existenz intelligenter Lebensformen im Weltall erlauben. Einer der ersten dokumentierten Funde etwa stammt vom User Mikefamey, der bei seinen intergalaktischen Streifzügen über diese monumentale Botschaft gestolpert ist:

Es gibt Leben da draußen!Es gibt Leben da draußen!

"Boo! "

No Man's Sky hat also doch eine Art von Multiplayer! Wenn auch eine mehr als beschränkte. Andere Hinterlassenschaften, auf die Spieler gestoßen sind, sind dem neuen Feature Basisbau zu verdanken:

Ist das eine Raumstation?Ist das eine Raumstation?

Hier hat wohl jemand sein Zelt aufgeschlagenHier hat wohl jemand sein Zelt aufgeschlagen

Und noch eine SpielerbehausungUnd noch eine Spielerbehausung

Falls ihr selbst über Botschaften anderer Spieler stoßen wollt, so erhöhen sich eure Chancen, je näher ihr dem Zentrum des Universums kommt, heißt es auf reddit. Mithilfe der Scan-Funktion lässt sich außerdem schnell feststellen, ob ein Sternensystem bereits von jemand anderem besucht wurde oder ob es lohnenswert ist, weiterzureisen.

Insgesamt scheint die Spielerschaft sehr positiv auf das Foundation Update zu No Man's Sky zu reagieren. Das geht so weit, dass sich ein Spieler sogar bei Entwickler Hello Games entschuldigte, nachdem er anfangs sehr enttäuscht von dem Spiel war.

Sean Murray und sein Team versprechen außerdem, dass es nicht bei diesem einen Update bleiben wird. So wurden beispielsweise bereits Hinweise auf die Implementierung von Bodenfahrzeugen entdeckt.

Habt ihr in No Man's Sky bereits Kontakt mit intelligenten Lebensformen aufgenommen?


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...