Plants vs. Zombies: Garden Warfare 2 - EA veröffentlicht alle DLCs kostenlos

Der Shooter Plants vs. Zombies: Garden Warfare 2 wird wie der Vorgänger kostenlose DLC-Pakete bieten. Außerdem wird es einen Offline-Modus und einen Charakter-Transfer für freigespielte Figuren des ersten Teils geben.

von Stefan Köhler,
19.06.2015 19:19 Uhr

Kernel Corn ist eine der neuen Klassen von Plants vs. Zombies: Garden Warfare 2. Insgesamt sechs neue Klassen soll es geben, über 100 Charakter-Variationen sind geplant - und sollten zusätzliche erscheinen, dann kostenlos.Kernel Corn ist eine der neuen Klassen von Plants vs. Zombies: Garden Warfare 2. Insgesamt sechs neue Klassen soll es geben, über 100 Charakter-Variationen sind geplant - und sollten zusätzliche erscheinen, dann kostenlos.

Alle DLC-Inhalte für den Mehrspieler-Shooter Plants vs. Zombies: Garden Warfare 2 werden kostenlos erscheinen. Das hat der Publisher Electronic Arts im Rahmen der E3-Präsentation bestätigt.

Wie im Vorgänger werden Inhalts-Updates ohne Zusatzkosten verbunden sein. Für Spieler ist das inmitten der DLC-Kontroverse von Batman: Arkham Knight, dem zweiten Season Pass von Evolve und dem unvollständigen Season Pass von The Division sicherlich eine gute Nachricht. Jüngst erklärten auch die dänischen Entwickler von IO Interactive, dass zusätzliche Missionen für Hitman kostenlos sein werden.

Mehr:Zur Ankündigung von Plants vs. Zombies: Garden Warfare 2

Außerdem wird es für alle Spielmodi einen Offline-Modus gegen Bots geben. Konsolenspieler können jeden Spielmodus im Splitscreen starten, im Vorgänger war nur der Koop-Modus im Splitscreen spielbar.

Zu den bereits bekannten Klassen kommen für beide Partien jeweils drei neue hinzu. So können Zombie-Fans auf den Imp im Z-Mech, Captain Deadbeard und Super Brainz zurückgreifen. Pflanzenspieler übernehmen hingegen Citron, Kernel Corn und Rose. Für jede Klasse gibt es natürlich wieder Charakter-Variationen wie im Vorgänger. Dort konnten wir den Kaktus beispielsweise als verlangsamenden Frost-Kaktus oder als Orangen-Kaktus für Umgebungsschaden spielen, über 100 Variationen sind geplant. Wer Garden Warfare 1 gespielt hat, darf seine dort freigeschalteten Charaktere in den Nachfolger übernehmen und sich auf das Freischalten der neuen Helden-Typen konzentrieren.

Plants vs. Zombies: Garden Warfare 2 soll in der ersten Hälfte 2016 für PC, Xbox One und PlayStation 4 erscheinen.

Plants vs. Zombies: Garden Warfare 2 - Ankündigungs-Trailer von der E3 Plants vs. Zombies: Garden Warfare 2 - Ankündigungs-Trailer von der E3

Alle 19 Bilder ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...