Pokémon GO - Erstes Live-Event "Pokémon GO Fest" geht nach hinten los

Streikende Server machten zahlreichen Teilnehmern des Pokémon GO Fests in Chicago ein Strich durch die Rechnung.

von Linda Sprenger,
23.07.2017 13:09 Uhr

Das war wohl nichts.Das war wohl nichts.

Eigentlich sollte das Pokémon GO Fest, das gestern im Grant Park, Chicago stattfand, tausenden Trainerinnen und Trainern als riesiges Festival in Erinnerung bleiben, auf dem sie zahlreiche Challenges und Special-Raids absolvierten und sich sich Unmengen von Pokémon in die Taschen stopften.

Nun, riesig war das Pokémon GO Fest in der Tat, für viele der Anwesenden, die im Vorfeld für ein Pokémon GO Fest-Ticket bezahlt haben und sogar von außerhalb nach Chicago gereist sind, entpuppte sich das Live-Event jedoch als Desaster.

Mehr: Pokémon GO - Erste legendäre Pokémon enthüllt, doppelte XP & mehr Boni bis Montag

Wie die Kollegen von Kotaku berichten, hatten etliche Trainerinnen und Trainer auf dem Pokémon GO Fest mit Login-Problemen zu kämpfen, sodass sie gar nicht an den geplanten Raids und Challenges teilnehmen konnten. Während des Events sei Pokémon GO "unspielbar" gewesen. Im unteren Video ab Minute 8:33 sehen wir, wie Niantics CEO John Hanke die Bühne betritt und vom Publikum ausgebuht wird.

Wie uns zahlreiche Tweets zeigen, echauffierten sich Spieler und Spielerinnen im Laufe des Events zunehmend über die Pokémon GO-Server-Probleme. Im Video unten, das Twitter-User MsDBZbabe geteilt hat, hören wir, wie die Menge "We can't play!" (wir können nicht spielen!) durch den Park schallt.

Einige Spieler berichteten außerdem von ellenlangen Einlassschlangen:

Niantic arbeitete derweil mit Hochdruck an den Problemen. Letztendlich gelang es den Machern aber nicht, jedem Pokémon GO Fest-Teilnehmer die gewünschte Spielerfahrung zu verschaffen, wie es im offiziellen Statement heißt.

Als kleines, großes Trostpflaster verspricht Niantic deshalb allen Festival-Besuchern die volle Rückerstattung für ihr Pokémon GO Fest-Ticket. Teilnehmer dürfen sich außerdem auf Poké-Coins im Wert von 100 US-Dollar und das legendäre Pokémon Lugia freuen, das ihrem Account hinzugefügt wird.


Kommentare(4)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.