Super Mario World - In 23 Minuten durchgespielt - mit verbundenen Augen

Ein YouTuber hat einen interessanten Versuch gewagt, und Super Mario World mit verbundenen Augen gespielt. Nach nur einer Woche Training gelingt ihm das Durchspielen des Titels.

von Tobias Ritter,
24.06.2015 14:11 Uhr

23 Minuten und 14 Sekunden hat der YouTuber PangaeaPanga dafür benötigt, um den SNES-Klassiker Super Mario World durchzuspielen. Das ist keine allzu bemerkenswerte Zeit, stellt man sie dem aktuellen Speed-Run-Rekord von 9:47 Minuten gegenüber. Allerdings hatte PangaeaPanga beim Durchspielen auch ein entscheidendes Handicap: Er spielte, ohne etwas zu sehen.

Wie sein Beweis-Video zeigt, hat sich der YouTuber vor dem Beginn der Spiele-Session die Augen verbunden und Super Mario World anschließend komplett blind durchgespielt.

Eigenen Angaben zufolge hat PangaeaPanga erst am 16. Juni 2015 damit angefangen, für seinen finalen Versuch zu üben. Das vollständige Spiel meistern können hat er dann schließlich erst drei Tage vor der Video-Aufzeichnung.

Perfekt ist sein Blind-Lauf aber noch lange nicht. Insgesamt stirbt er bei seinem Versuch drei Mal.

Super Mario World SNES - Screenshots ansehen


Kommentare(23)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.