The Crew - Läuft auf NextGen-Konsolen mit 30 Frames pro Sekunde

Das Rennspiel The Crew wird laut Ubisoft sowohl auf der PlayStation 4 als auch auf der Xbox One mit 30 Frames pro Sekunde laufen.

von Andre Linken,
27.08.2014 12:48 Uhr

The Crew wird auf der PlayStation 4 sowie der Xbox One mit 30 Frames pro Sekunde in einer 1080p-Auflösung laufen.The Crew wird auf der PlayStation 4 sowie der Xbox One mit 30 Frames pro Sekunde in einer 1080p-Auflösung laufen.

Das Rennspiel The Crew wird auf der PlayStation 4 sowie der Xbox One in einer 1080p-Auflösung mit 30 Frames pro Sekunde laufen. Dies gab jetzt ein Community-Mitarbeiter im offiziellen Forum bekannt.

Angaben zur Bildwiederholungsrate der Xbox-360-Version hat er allerdings nicht gemacht. Sollte alles nach Plan verlaufen, wird die PC-Fassung von The Crew mit 60 Frames pro Sekunde laufen. In der aktuellen Beta-Version ist die Rate jedoch noch auf 30 Frames pro Sekunde festgelegt.

Mit The Crew ist ein Open-World-Rennspiel von Ubisoft Reflections und den Ivory Tower Studios. Dabei wird die komplette USA in einer Version befahrbar sein, bei der es rund zweieinhalb Stunden dauert, um von einer Küste zur anderen zu gelangen. The Crew verrät sein elementares Spielprinzip im Titel: Mit unserer Crew fahren wir Rennen, erledigen KI-Gegner oder sammeln neue Teile für unsere Autos. So verschmilzt Offline- mit Online-Modus. Per Schnellreise holen wir unsere Crew-Mitglieder zügig zu unserem Standort, um sofort zu starten. Bevor es los geht, wartet ein Tuning-Feature: beinahe jedes Teil am Auto können wir austauschen und nach unseren Wünschen verändern.

»Die Vorschau von The Crew auf GamePro.de lesen

The Crew - Preview-Video zum Open-World-Rennspiel The Crew - Preview-Video zum Open-World-Rennspiel

Alle 72 Bilder ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...