White Day - Schulmädchen-Horror für Sony VR angekündigt

Sony bringt demnächst ein Horrorspiel für sein PlayStation VR auf den Markt. White Day ist bisher allerdings nicht für einen Release im Westen angekündigt.

von Tobias Ritter,
04.11.2015 12:04 Uhr

White Day - Ankündigungs-Trailer zum Horrorspiel aus Korea 1:10 White Day - Ankündigungs-Trailer zum Horrorspiel aus Korea

Sony Computer Entertainment hat im Rahmen eines Medien-Events in Südkorea einen neuen Horrotitel für das kommende Virtual-Reality-Headset PlayStation VR angekündigt. Das Spiel heißt White Day und ist wohl ein Remake des 2001 veröffentlichten White Day: A Labyrinth Named School.

Für die Entwicklung verantwortlich zeichnet das koreanische Entwicklerstudio Roi Games. Allzu viele Details zu den Spielinhalten wurden bislang noch nicht verraten, einem ersten Trailer zufolge spielt der Spieler jedoch einen Jungen, der in seiner Schule gefangen wird, nachdem sich in das Gebäude geschlichen hat, um seiner Angebeteten Süßigkeiten zu schenken.

Ob White Day auch für westliche Märkte veröffentlicht wird, ist bisher nicht bekannt.


Kommentare(1)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.