Splatoon - Wii U
3rd-Person-Shooter  |  Release: 29. April 2015  |  Publisher: Nintendo

Test & Artikel

Splatoon (Wii U) im Test

Splatoon (Wii U) im Test

Im finalen Test zu Nintendos Mehrspieler-Shooter Splatoon haben wir geschwitzt, geflucht und gejubelt. Trotz neuer Maps sind die Tintenpatronen jedoch zu schnell leergeschossen. » mehr
» Alle Artikel zu Splatoon - Wii U (2)

News

Splatoon (Wii U) - Dreiste Kopie aus China aufgetaucht

Dieses Mobile-Spiel sieht aus wie Splatoon: Runaway Graffiti stiehlt dreist Grafiken und Sounds aus Nintendos Shooter. Herkunftsland des Android-Spiels: China. » mehr
30.06.2016 | 3 Kommentare

Splatoon (Wii U) - Producer deutet weitere Inhalts-Updates an

Auf einem japanischen Splatoon-Turnier hat der Game Producer Hisoshi Nogami weitere Inhalte für den Farbshooter von Nintendo angedeutet. » mehr
01.02.2016 | 4 Kommentare

Splatoon (Wii U) - Ende Januar ist Schluss mit neuen Maps und Waffen

Nintendo stellt den Content-Support für Splatoon nach Januar 2016 ein. Statt neuen Waffen und Maps wird es anschließend nur noch Balancing-Anpassungen und ähnliches geben. » mehr
30.12.2015 | 4 Kommentare

Splatoon (Wii U) - Neue Karte »Piranha Pit« angekündigt

Für den Familien-Farbshooter Splatoon hat Nintendo auf Twitter eine neue Karte angekündigt. Die Map »Piranha Pit« erscheint am Morgen des 29. Dezembers kostenlos für alle Besitzer des exklusiven WiiU-Spiels. » mehr
28.12.2015 | 2 Kommentare » Alle News zu Splatoon - Wii U (13)

Screenshots

Alle Screenshots zu Splatoon (Wii U)
18.06.2015
Alle Screenshots zu Splatoon (Wii U)
18.06.2015
Alle Screenshots zu Splatoon (Wii U)
18.06.2015
Alle Screenshots zu Splatoon (Wii U)
18.06.2015

Details zu Splatoon - Wii U

Splatoon ist ein Multiplayer-Shooter aus der Third-Person-Perspektive mit fünf Mehrspieler-Maps und zwei Onlinemodi. Im Modus Revierkampf wetteifern zwei Teams aus jeweils vier Spielen darum, die Karte mit möglichst viel ihrer Farbe einzudecken. Der Modus Rangkampf ist dagegen die Splatoon-Variante von King of the Hill. Nebenher darf man sich natürlich auch gegenseitig abschießen. Dabei kommen nicht nur Paintball-Waffen sondern zum Beispiel auch übergroße Farbrollen zum Einsatz, um Gegner aus dem Verkehr zu ziehen. Nicht zuletzt können sich die eigentlich menschlichen Spielfiguren in Tintenfische verwandeln. Als Tintenfischgestalt kann man in seine Teamfarbe eintauchen und sich somit fast unsichtbar bewegen. Außerdem ist das regelmäßige Eintauchen in die Tinte Pflicht, um den Farbtank der Waffen aufzufüllen. Mit dem Battle Dojo bietet Splatoon außerdem einen lokalen Mehrspielermodus für zwei Spieler, in dem man Ballons zum Platzen bringen muss. Darüber hinaus gibt es eine Einzelspielerkampagne mit abwechslungsreichen Levels inklusive Bossgegnern.
Cover zu Splatoon - Wii U
Plattformen: Wii U
Genre Action
Untergenre: 3rd-Person-Shooter
Release D: 29. April 2015
Publisher: Nintendo
Entwickler: Nintendo
Webseite: http://splatoon.nintendo.com/
USK: Freigegeben ab 6 Jahren
Spiele-Logo: Download
Spiel empfehlen:
Splatoon ab 33,45 € im Preisvergleich  Splatoon ab 33,45 € im Preisvergleich
 
Werde Fan von GamePro auf Facebook GamePro auf Twitter folgen Alle RSS-Feeds von GamePro.de Jetzt GamePro-Newsletter bestellen
GameStar GmbHGameStar GmbH - alle Rechte vorbehalten GAMEPRO MEDIA