Videos

Alles zu Konsolenspielen in bewegten Bildern: Neben Trailern gibt's auf GamePro.de viele redaktionelle Videos, unter anderem Test-Videos und Specials.

Project Morpheus
Hardware-Trailer von der GDC 2015

Länge: 1:08 | 05.03.2015 | Zuschauer: 13.014 | Kanäle: Trailer, Specials


Der Trailer zu Sonys VR-Brille Project Morpheus wird die neueste Version der Hardware gezeigt.

Sagt uns eure Meinung (» alle Kommentare)
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Noch nicht in der GamePro-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Erster Beitrag  |  » Neuester Beitrag
1
Avatar
Sir Galahad 1983
#1 | 05. Mär 2015, 19:40
Also wenn das teil nicht teurer ist als ne PS4 selbst ist das ding gekauft.
rate (1)  |  rate (0)
Avatar
Nelphi
#2 | 05. Mär 2015, 21:15
Zitat von Sir Galahad 1983:
Also wenn das teil nicht teurer ist als ne PS4 selbst ist das ding gekauft.


Jup...
rate (0)  |  rate (0)
Avatar
4nobody
#3 | 05. Mär 2015, 23:05
Was mit gefällt:

- Super Design
- 120 Hz
- Oled

Was mir NICHT gefällt:

- Auflösung
- FOV
- Kein PC Support

Meiner Meinung das schlechteste aller VR-Brillen, 3 sehr wichtige Punkte sind nicht ausreichend Auflösung, FOV und PC-Support nicht vorhanden :(

Wenn Sie die Schwachpunkte bis zum Release ausbessern, hört sich ganz gut an!
rate (0)  |  rate (0)
Avatar
sportvater82
#4 | 05. Mär 2015, 23:21
Da es nicht von Big N kommt bleibe ich skeptisch. Smiley.
rate (0)  |  rate (0)
Avatar
ximrm
#5 | 06. Mär 2015, 03:52
Ich würde erstmal abwarten.
Das ganze befindet sich noch in der frühen entwicklung und ausgeliefert(prototypen) wird erst in der ersten Hälfte '16. Da kann sich noch einiges tun.
Und mit dem PC-Support...klar Sony wird sich sicher nicht drum bemühen, aber es wird garantiert eine Möglichkeit geben. Den PS4 Controller kann man auch problemlos am PC nutzen wenn man die richtige Software dafür runtr lädt.

Einzig im FOV scheint das ding der OR-DK2 um 10° unterlegen.

Aber wie gesagt abwarten bis alle auf dem Markt sind und dann vergleichen.
Zum jetzigen Zeitpunkt kann man nur schwer eine Entscheidung treffen, da man selten an der Entwicklung beteiligt ist und nicht die Dinger nebeneinander stehen hat und ausprobieren kann.

Letztendlich entscheidet der persönliche Geschmack ob man eher wert auf niedrigere Latenz,weniger Kabelsalat,breiteres Sichtfeld oder höhere Auflösung legt.
Zur Zeit bietet kein Gerät alles an und jedes einzelne hat seine Vorteile.

Ich persönlich werde auf die zweite Generation warten, da die sicher weitaus ausgereifter, günstiger und besseren Support haben wird.

Sofern der Trend nicht den Bach runter geht wie 3D Filme.
Es wird sicher auch weitaus mehr Konkurrenz geben wenn die Sache funktioniert.
rate (0)  |  rate (0)
Avatar
madjonfan
#6 | 08. Mär 2015, 18:21
der trailer lässt mehr Fragen offen als er beantwortet... Wie wird das Ding denn jetzt in Spielen eingesetzt?

Kann da einfach alles drüberlaufen, was auch über die Playsi läuft?

Ist es kompatibel mit anderen Videosignalen, also kann ich auch Filme darüber laufen lassen (unabhängig ob von Playsi oder nicht)?

Und natürlich, wo bewegt sich das Ding preislich?

PS - ja, sieht gut aus.
rate (0)  |  rate (0)
Avatar
Daschurli
#7 | 11. Mär 2015, 11:49
Bin schon sehr gespannt und hoffe das es richtig gut wird und ordentliche Games rauskommen!
rate (0)  |  rate (0)
1
 
Werde Fan von GamePro auf Facebook GamePro auf Twitter folgen Alle RSS-Feeds von GamePro.de Jetzt GamePro-Newsletter bestellen
GameStar GmbHGameStar GmbH - alle Rechte vorbehalten GAMEPRO MEDIA