Plants vs. Zombies: Garden Warfare - Xbox One
Multiplayer-Shooter  |  Release: 27. Februar 2014  |  Publisher: Electronic Arts  |  auch für: PlayStation 4 PlayStation 3 Xbox 360 PC

Plants vs. Zombies: Garden Warfare - Preise der Mikrotransaktionen bekannt (Update)

Der Entwickler PopCap Games kündigt für den Verlauf dieser Woche die Einführung von Mikrotransaktionen im Shooter Plants vs. Zombies: Garden Warfare an. Mittlerweile sind auch die Preise bekannt.

Von Andre Linken |

Datum: 28.04.2014; 09:18 Uhr


Plants vs. Zombies: Garden Warfare : Schon bald wird es im Shooter Plants vs. Zombies: Garden Warfare auch Mikrotransaktionen geben. Schon bald wird es im Shooter Plants vs. Zombies: Garden Warfare auch Mikrotransaktionen geben.

Update (6. Mai 2014): Mittlerweile sind auch die Preise für die angekündigten Mikrotransaktionen im Multiplayer-Shooter Plants vs. Zombies: Garden Warfare bekannt. Das jedenfalls berichtet die englischsprachige Webseite eurogamer.net.

Ihr zufolge werden für ein Paket von 13.500 Coins 0,79 britische Pfund fällig. Das größte Coins-Paket (200.000) schlägt mit 7,99 britischen Pfund zu Buche. Dazwischen liegen noch 30.000 Coins für 1,59 britische Pfund und 85.000 Coins für 85.000 britische Pfund.

Gekauft werden dürfen dafür in Paketen angebotene Standard-Gegenstände für zwischen 1.000 und 5.000 Coins. Ein Crazy-Pack mit einem seltenen Gegenstand kostet 10.000 Coins. 20.000 Coins werden für Super Premium Pack, the Incredi-plant Pack und Vengeful Zomboss Pack fällig, in denen jeweils ein super-seltenes Item und verschiedene Spezial-Gegenstände enthalten sind. Am teuersten ist das Spectacular Character Pack für 40.000 Coins mit seltenen oder super-seltenen Charakteren.

Die deutschen Preise liegen bisher noch nicht vor. 7,99 britische Pfund entsprechen jedoch nach aktuellem Umrechnungskurs etwa 9,70 Euro.

Ursprüngliche Meldung: Schon bald können die Spieler des Multiplayer-Shooters Plants vs. Zombies: Garden Warfare neue Inhalte für echtes Geld kaufen.

Wie der Produzent Brian Lindley vom Entwicklerstudio PopCap Games jetzt auf der offiziellen Webseite von Electronic Arts bekanntgegeben hat, erfolgt die Einführung solcher Mikrotransaktionen noch im Verlauf dieser Woche. Ein konkreter Termin steht allerdings noch nicht fest.

Dann können die Spieler Ingame-Coins für echtes Geld im Sticker-Shop kaufen. Mithilfe dieser Coins sind unter anderem neue Packs, Charaktere sowie andere Inhalte erhältlich. Allerdings stellt Lindley klar, dass die Benutzer all diese Inhalte auch durch »normales« Spielen erwerben können. Somit stellt PopCap Games laut eigener Aussage lediglich eine Alternative zur Wahl, so dass zahlungswillige Spieler auch ohne größeren Zeitaufwand Zugriff auf die besagten Inhalte erlangen können.

Plants vs. Zombies: Garden Warfare ist ein Third-Person-Multiplayer-Shooter von dem Entwickler PopCap. Der Spieler entscheidet sich entweder für die Fraktion der Pflanzen oder der Zombies, um dann in Multiplayer-Gefechten mit bis zu 24 Teilnehmern in den Kampf zu ziehen. Technisch basiert Plants vs. Zombies: Garden Warfare auf der Frostbite-3-Engine.

» Den Test von Plants vs. Zombies: Garden Warfare auf GamePro.de lesen

Plants vs. Zombies: Garden Warfare
Hier verteidigen wir im Modus »Gärten und Friedhöfe«, der stark an »Rush« aus Battlefield erinnert, unsere Pflanzen-Station.
Sagt uns eure Meinung (» alle Kommentare)
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Noch nicht in der GamePro-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Erster Beitrag  |  » Neuester Beitrag
Avatar
Centrax
#1 | 28. Apr 2014, 10:29
Danke EA ^^
rate (7)  |  rate (1)
Avatar
Erdnussbuttersandwich2000
#2 | 28. Apr 2014, 11:30
Dieser Kommentar wurde ausgeblendet, da er nicht den Kommentar-Richtlinien entspricht.
Avatar
Serious_Dave
#3 | 28. Apr 2014, 11:40
Zitat von Erdnussbuttersandwich2000:
"Schon bald mit Microtransaktionen"
Hätte mir aber noch von den Entwicklern gewünscht, dass es da so eine extra Waffe gibt mit der man pro Schuss 1 Euro vom Bankkonto abgezogen bekommt. Das hätte doch was!!
Da würde man sich 100 mal überlegen loszudrücken! Das wär doch Mega spannend.


Pssst, sag dass nicht zu laut. Wenn EA sowas mitkriegt dann kommt das in Battlefield 5 wenns nächstes Jahr halbfertig in der 150€ Deluxe-Edition rauskommt.

Aber zurück zum Thema:das einzig überraschende daran ist die Tatsache dass sie solange mit dem Dreck gewartet haben und es nicht gleich bei Release drinnen war.
rate (4)  |  rate (0)
Avatar
Kazuya117
#4 | 28. Apr 2014, 13:41
Total überflüssig. 2-3 Spiele in Gärten und Friedhöfe und man hat schon 30k...
rate (3)  |  rate (0)
Avatar
Ash2X
#5 | 28. Apr 2014, 19:24
Es wird wohl das Gleiche System wie bei Mass Effect 3 sein - entweder spielt man eine Runde oder gibt stattdessen 1€ aus.Wer das für eine gute Option hält soll ruhig zahlen.Nicht mein Problem.

Unglaublich aber wahr - solche Leute gibt es wirklich! Deswegen sie zu kritisieren ist absolut fehl am Platz.Es sind offensichtlich die Kunden sie es wollen und es wäre schlichtweg dumm auf das Geld zu verzichten.
rate (0)  |  rate (0)
Avatar
csch92
#6 | 28. Apr 2014, 20:41
Und ein weiteres Spiel Vernichtet! wie schafft EA das nur?
rate (4)  |  rate (0)
Avatar
TheMrTricksterhd
#7 | 28. Apr 2014, 22:37
Ich war heute los und wollte mir das Game holen. Der freundliche Gamestop Mitarbeiter (hört, hört!) hat mir den Kauf nicht empfohlen und meinte ich solle mit dem Kauf abwarten und beobachten wie sich EA´s neuster Meisterstreich auf das Balancing und die Spielfreude auswirkt. Klingt ein wenig nach PAY 2 WIN.

Dann sollte man das Game aber auch gleich "Free 2 play" raushauen.

Aber EA denkt sich einfach:

Hauen wir das Game für 30 Euro raus.

Nur die Hälfte was unser super "Preis/Leistungspaket Titanfall" kostet, fixen die Spieler an bis sie es lieben, weiter empfehlen und sich eine passable Community aufgebaut hat und dann holen wir den Hammer raus und peng: machen wir einen Pay 2 Win Titel raus...und kassieren die, die es spielen wollen doppelt und dreifach ab, und die, die nicht willig sind uns das Geld in den Arsch zu blasen werden schon bald nicht mehr Platz auf unseren Servern verschwenden, da sie von Kiddies vergrault werden, die dank Pappis Kreditkarte unbesiegbar geworden sind.

P.S. Irgendwie müssen sie es ja finanzieren, dass sie die gefühlten 200 Jahre alten Server aus Warschau für Bf4 ersetzen mussten (die Armen Publisher....)
rate (1)  |  rate (1)
Avatar
TheMrTricksterhd
#8 | 28. Apr 2014, 22:40
[QUOTE=Erdnussbuttersandwich2000]"Schon bald mit Microtransaktionen"


Hätte mir aber noch von den Entwicklern gewünscht, dass es da so eine extra Waffe gibt mit der man pro Schuss 1 Euro vom Bankkonto abgezogen bekommt. Das hätte doch was!!
Da würde man sich 100 mal überlegen loszudrücken! Das wär doch Mega spannend.
/QUOTE]

Hauptsache, die Knarre hätte ne ordentliche Feuerrate von 100 Schuss/Sekunde! Sonst muss ich ja "ewig" Spielen bis der Mann mit dem Kuckuck bei mir klingelt!
rate (0)  |  rate (0)
Avatar
TheMrTricksterhd
#9 | 28. Apr 2014, 22:42
Zitat von Serious_Dave:

das einzig überraschende daran ist die Tatsache dass sie solange mit dem Dreck gewartet haben und es nicht gleich bei Release drinnen war.


Das ist keine Überraschung sondern abgebrühte Strategie. Sonst hätten es viele gar nicht erst angerührt...
rate (0)  |  rate (0)
Avatar
TheMrTricksterhd
#10 | 28. Apr 2014, 22:43
Zitat von Kazuya117:
Total überflüssig. 2-3 Spiele in Gärten und Friedhöfe und man hat schon 30k...


Keine Sorge... das kriegen sie noch gepatched. Und dieser Patch wird nicht lange auf sich warten lassen.
rate (0)  |  rate (0)

Nichts verpassen!
PREISE ZUM SPIEL
9,99 €
Versand s.Shop
NEWS-TICKER
Mittwoch, 27.07.2016
19:01
19:00
18:15
18:15
17:06
16:40
16:37
16:35
16:15
14:48
14:15
11:42
11:04
09:42
Dienstag, 26.07.2016
17:30
17:25
16:56
14:31
14:30
14:15
»  Alle News

Details zu Plants vs. Zombies: Garden Warfare - Xbox One

Cover zu Plants vs. Zombies: Garden Warfare - Xbox One
Plattformen: Xbox One PlayStation 4 PlayStation 3 Xbox 360 PC
Genre Action
Untergenre: Multiplayer-Shooter
Release D: 27. Februar 2014
Publisher: Electronic Arts
Entwickler: Popcap Games
Webseite: http://www.pvzgardenwarfare.co...
USK: Freigegeben ab 12 Jahren
Spiele-Logo: Download
Spiel empfehlen:
PvZ: Garden Warfare ab 5,99 € im Preisvergleich  PvZ: Garden Warfare ab 5,99 € im Preisvergleich  |  PvZ: Garden Warfare ab 9,99 € bei Amazon.de  PvZ: Garden Warfare ab 9,99 € bei Amazon.de
 
Werde Fan von GamePro auf Facebook GamePro auf Twitter folgen Alle RSS-Feeds von GamePro.de Jetzt GamePro-Newsletter bestellen
GameStar GmbHGameStar GmbH - alle Rechte vorbehalten GAMEPRO MEDIA