8K auf der PS5? - Sony arbeitet vielleicht schon daran

Sonys Next Gen-Konsole PS5 könnte auf 8K-Auflösung ausgelegt sein und dementsprechend sehr viel mehr Rechenleistung als PS4 Pro & Co. bieten.

von David Molke,
25.03.2019 12:30 Uhr

Die PS5 könnte als Nachfolge-Konsole der PS4 Pro 8K-Auflösung und genug Power für PlayStation VR 2 bieten. Die PS5 könnte als Nachfolge-Konsole der PS4 Pro 8K-Auflösung und genug Power für PlayStation VR 2 bieten.

Über die PS5 wissen wir aktuell noch sehr wenig. Sony arbeitet an einer neuen Konsole und das auch schon seit geraumer Zeit. Mehr steht aber eigentlich noch nicht offiziell fest, nicht einmal der Name PS5. Das sorgt natürlich für Spekulationen aller Art. Eine Überlegung geht nun in die Richtung, dass Sony mit der PS5 womöglich voll auf 8K abzielen könnte.

PS5: 8K wäre echter Next Gen-Schritt

PS4 Pro mit 4K, PS5 mit 8K? Die PS4 Pro wurde in erster Linie auf den Markt gebracht, um 4K-Darstellung zu ermöglichen. Die Leistung von Sonys Standard-PS4 reicht dazu kaum. So argumentieren zumindest viele Fans.

Der nächste Schritt & Zukunftssicherheit: Der logische nächste Schritt von Sony wäre, mit der nächsten Konsolen-Generation gleich Nägel mit Köpfen zu machen. Über kurz oder lang wird sich wahrscheinlich auch 8K durchsetzen, wie es bei 4K der Fall ist. Genug Rechenleistung könnte auch dahingehend eine zukunftssichere Investition darstellen.

Zeitlich würde es auch passen: Die ersten 8K-Fernseher kommen bereits auf den Markt. Dass es bisher kaum Inhalte dafür gibt und die Preise aktuell noch sehr hoch liegen, spielt dabei nur eine untergeordnete Rolle. Beides dürfte sich innerhalb der nächsten Jahre ändern.

Aktuell steht nicht einmal fest, wie die PS5 heißt, geschweige denn, wie sie aussieht.Aktuell steht nicht einmal fest, wie die PS5 heißt, geschweige denn, wie sie aussieht.

PS5 - Release, Preis, Hardware:
Alle Infos zur PlayStation 5

Was müsste die PS5 für 8K mitbringen?

Unter anderem im Beyond3D-Forum wird aktuell heiß debattiert, was in der PS5 verbaut sein müsste, um eine native 8K-Auflösung überhaupt erst ermöglichen zu können. Erste Hardware-Specs machen die Runde und wirken vielversprechend.

Zen2 und über 20GB RAM? Ähnlich wie in ersten Gerüchten gehen viele offenbar davon aus, dass die PS5 mit einer Zen2-CPU ausgestattet sein wird, die über 8 Kerne verfügt. Dazu könnten sich eine AMD Navi-GPU und 20 GB DDR6-RAM allein für Spiele gesellen. Für das Betriebssystem würden nochmal 4 GB Ram dazukommen.

Insgesamt wären das 14,2 Teraflops Rechenleistung und ein wirklich amtlicher Schritt nach vorn. Derartige Spezifikationen wären sowohl für Entwickler als auch für Spieler ein Traum, aber selbstverständlich auch sehr teuer.

PS5 & Xbox Scarlett
Das wollen Entwickler von Next Gen-Konsolen

Auch für PSVR 2 sinnvoll: Eine etwaige Nachfolge-Option für PlayStation VR würde von so viel Rechenpower natürlich ebenfalls profitieren. Ob PlayStation VR 2 aber überhaupt kommt, lässt sich aktuell genau so wenig sagen, wie die Frage danach, ob die vermuteten Specs überhaupt realistisch wären.

Glaubt ihr, Sony will mit der PS5 direkt auf 8K setzen?

Red Dead Redemption 2 - PS4 Pro gegen Xbox One X im 4K-Vergleich 3:04 Red Dead Redemption 2 - PS4 Pro gegen Xbox One X im 4K-Vergleich


Kommentare(175)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen