7 Jahrhunderte alte Bäume in Polen heißen jetzt wie Charaktere aus The Witcher

Die polnische Statd Ostroleka hat sieben sehr alte Bäume nach Figuren aus den The Witcher-Büchern und -Spielen benannt. Das soll helfen, sie besser zu schützen und zu bewahren.

von David Molke,
05.08.2021 16:30 Uhr

The Witcher ist so berühmt, dass es mittlerweile sogar eine Netflix-Serie zu den Büchern gibt, aber die Bäume nach Charakteren benennen fanden trotzdem nicht alle gut. The Witcher ist so berühmt, dass es mittlerweile sogar eine Netflix-Serie zu den Büchern gibt, aber die Bäume nach Charakteren benennen fanden trotzdem nicht alle gut.

The Witcher gehört zu den größten Franchises Europas: Aus den Büchern sind diverse erfolgreiche Videospiele hervorgegangen und der Erfolg sorgte auch dafür, dass Netflix eine eigene The Witcher-Serie produziert hat. Jetzt wurden in der polnischen Stadt Ostroleka sogar einige Jahrhunderte alte Bäume nach Figuren aus The Witcher benannt. Solltet ihr also jemals dort hin pilgern, könnt ihr Geralt, Triss, Xennefer, Vesemir und einige andere höchstpersönlich treffen.

The Witcher: Stadtradt gibt alten Bäumen Namen berühmter Charaktere

Wieso das denn? Ursprünglich wurde wohl einfach nur nach einer Möglichkeit gesucht, die alten Bäume besser schützen zu können. Dafür sollte die Aufmerksamkeit erhöht werden und das Interesse sowie die Wertschätzung der Menschen für diese mehrere Hundert Jahre alten Pflanzen gesteigert werden.

Der Jugendrat der Stadt hat dann den Vorschlag eingebracht, die Bäume nach Figuren aus den The Witcher-Büchern zu benennen. So könnten gewissermaßen gleich zwei Fliegen mit einer Klappe geschlagen werden: Einerseits erhalten die Bäume mehr Ruhm und Aufmerksamkeit (hat geklappt, schließlich schreibe ich sogar ich jetzt über sie und kenne ihre Namen).

Andererseits kann so gleichzeitig auch noch das weltberühmte Werk von Andrzej Sapkowski geehrt werden. Das habe der polnischen Kultur und Literatur weltweite Bekanntheit eingebracht, wie der Jugendstadtrat laut DualShockers erklärt haben soll. Auch der Autor der The Witcher-Bücher selbst hat von der Aktion wohl Wind bekommen und sie unterstützt.

Link zum Reddit-Inhalt

Jetzt heißen die Bäume wie folgt:

  • Cirilla - Eine Eiche in der Ksiecia Mieszka I-Straße
  • Geralt of Rivia - Eiche an der Kreuzung der Straßen 11 Listopada und Boguslawskiego
  • Dandelion - Eiche an der Straße Ksiecia Mieszka I
  • Regis - Esche am Dr. J. Psarskiego Platz, an der Staszica-Straße
  • Triss Merigold - Eiche an der Basniowej-Straße
  • Vesemir - Eiche an der Poprzecznej-Straße
  • Yennefer of Vengerberg - Eiche an der 11 Listopada-Straße

Mehr The Witcher-News:

Offenbar waren von dem Plan nicht alle Menschen im Stadtrat begeistert. Offenbar war einigen Personen dort nicht ganz klar, wie groß The Witcher eigentlich ist. Sie sollen sich dagegen ausgesprochen haben, die Bäume nach "Zauberern und Ratten" zu benennen. Gut, dass nicht auf sie gehört wurde. Hoffentlich werden an diesen Bäumen Besonderheiten in The Witcher: Monster Slayer eingebaut.

Wie würdet ihr einen Baum nennen, wenn ihr das entscheiden dürftet?

zu den Kommentaren (5)

Kommentare(5)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.