Seite 2: America's Army: Rise of a Soldier

Funk und Führung

Eure Einsätze bestehen unter anderem darin, einen Konvoy zu eskortieren, am falschen Ort abgeworfene Versorgungsbehälter zu sichern oder einen verwundeten Kameraden aus der Schusslinie zu ziehen. Häufig beginnt euer Ausflug durch die 3D-Landschaft zunächst als simple Patrouille, bevor die Horden der Gegenseite mit ihrem osteuropäischen Kauderwelsch über euch herfallen. Zu den Gameplay-Besonderheiten von America’s Army, die euch in Schnee-, Wald- oder Wüstengebieten immer begleiten, zählt einerseits der heftige Funkverkehr. Es gibt nämlich keine Musik, sondern nur konstante Anweisungen von der Einsatzleitstelle aus dem Lautsprecher. Und diese müsst ihr andererseits auch genau befolgen. Entfernt ihr euch zu weit von eurem Truppführer oder der nächsten Wegmarke, wird die komplette Mission nach einer kurzen Ermahnung erfolglos abgebrochen.

2 von 6

nächste Seite


zu den Kommentaren (0)

Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.