Amnesia Rebirth: Der Kult-Horror kehrt zu Halloween auf PS4 zurück

Bald beginnt die Horror-Zeit und auch bei Videospielen wird es gruselig. Deshalb kehrt im Oktober Amnesia mit einem neuen Spiel auf PS4 zurück.

von Sebastian Zeitz,
15.09.2020 19:04 Uhr

Amnesia: Rebirth lässt euch passend zu Halloween auf der PS4 gruseln. Amnesia: Rebirth lässt euch passend zu Halloween auf der PS4 gruseln.

Der Oktober steht schon bald vor der Tür und damit auch die perfekte Zeit für Horrorspiele. Das dachte sich auch der Entwickler Frictional Games, der durch die Amnesia-Reihe bekannt ist. Denn jetzt haben sie angekündigt, das Amnesia: Rebirth in Kürze erscheinen wird.

Wann erscheint das Horror-Spiel? Mit einem neuen Trailer hat der Entwickler den Release-Termin für Amnesia: Rebirth bestätigt. Demnach erscheint der Horror-Trip am 20. Oktober konsolenexklusiv für PlayStation 4. Also perfekt, um sich vorab schon einmal in eine Stimmung für Halloween zu bringen.

Ob das Spiel etwas für euch sein könnte, lässt euch der folgende Trailer herausfinden:

1:43

Das ist Amnesia: Rebirth

Darum geht's: Amnesia: Rebirth wird ein Sequel zum ersten Teil der Reihe The Dark Descent. Demnach führt es euch in die Wüste von Algerien, wo ihr in die Rolle von Tasi Trianon schlüpft. Das Horror-Spiel soll euch dunkle Abgründe vor Augen halten und die Vergangenheit von Tasi aufarbeiten lassen.

Ego-Horror: Wie der Trailer zeigt, wird Amnesia auch dieses Mal wieder ein Horror-Trip aus der Ego-Perspektive. Immer wieder werdet ihr vor die Frage gestellt, was echt ist und was nicht. Tasi kann anscheinend mit einem Artefakt vergangene Erinnerungen in der Wüste durchleben. Zudem dürfen auch gruselige Monster nicht fehlen, denen ihr in Amnesia-Manier nur Ausweichen könnt.

Werdet ihr euch mit Amnesia: Rebirth so richtig gruseln?

zu den Kommentaren (18)

Kommentare(18)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.