Animal Crossing: Schnappt euch ein Gratis-Outfit von GoT-Star Maisie Williams

In Animal Crossing habe ich Kleidung gegen ein exklusives Outfit eingetauscht. Das passierte ihm Rahmen einer Initiative, bei der ihr auch mitmachen könnt.

von Annika Bavendiek,
15.04.2021 16:01 Uhr

Ich habe Maisie Williams auf der Looop Insel getroffen, um mit die Nachhaltigkeitsinitiative anzuschauen. Ich habe Maisie Williams auf der Looop Insel getroffen, um mit die Nachhaltigkeitsinitiative anzuschauen.

In einer Zeit, in der sich vieles um die Pandemie dreht, gehen andere Dinge schonmal etwas unter. Themen wie Nachhaltigkeit sollten nicht dazu gehören, weshalb ich mir mal eine Animal Crossing-Initiative genauer angeschaut habe.

In der geht es um nachhaltige Mode in der echten Welt, Animal Crossing: New Horizons dient dabei aber als Plattform, um die Message zu verbreiten. Dabei konnte ich im Spiel auf die extra dafür gestaltete Insel reisen, digital Kleidung recyceln und mir so ein exklusives Spieleoutfit abholen - und das könnt ihr auch!

Kleidung looopen mit Game of Thrones-Star Maisie Williams

Um mir selbst einen Eindruck von der Initiative zu verschaffen, reiste ich also in New Horizons auf die sogenannte Looop Insel. Dort begrüßte mich Maisie Williams mit ihrem Animal Crossing-Charakter höchstpersönlich. Die Schauspielerin, bekannt als Arya Stark aus Game of Thrones, setzt sich als Nachhaltigkeits-Botschafterin für das Textilunternehmen H&M ein. In dieser Funktion führte sie mich über die Insel und erklärte mir das Recycling mit der Looop-Maschine, um das Looop-Outfit zu erhalten.

Maisie hat auch im echten Leben Kleidung recycelt und aus dem Materialien einen lila Schal kreiert. Das Spieloutfit, das wir erhalten können, ist daran angelehnt (Bild: H&M). Maisie hat auch im echten Leben Kleidung recycelt und aus dem Materialien einen lila Schal kreiert. Das Spieloutfit, das wir erhalten können, ist daran angelehnt (Bild: H&M).

Die Looop-Maschine stellt dabei in echt als auch in Animal Crossing eine Kleidungsrecyclingstation dar, die einen kreisförmigen Prozess (daher "loop") für nachhaltige Mode ermöglicht: Recyceln, Aufbereiten, Wiederverwenden. Im Spiel passiert das allerdings nur symbolisch durch einen Nachbau des realen Vorbilds. Der Prozess wird dabei simuliert, was ich gleich mal mit Maisie zusammen ausprobiert habe.

Looop-Maschine Beim Nachbau der Looop-Maschine geben wir alte Ingame-Kleidung ab.

Looop-Outfit Danach geht es in die Schneiderei, wo ich mir das Looop-Outfit laden und anziehen konnte.

Recycelt Spielkleidung und holt euch das Looop-Outfit ab

Wer von euch auch digital Kleidungsstücke aus Animal Crossing wiederverwerten will, um an das Looop-Outfit zu gelangen, kann das bis zum 20. April tun. So lange ist die Insel geöffnet und kann besucht werden, sofern ihr denn einen Dodo Code habt.

Wie erhalte ich Zutritt zur Looop Insel? Den Dodo Code, den ihr für eine Reise zur Insel benötigt, erhaltet ihr via Twitter. Schreibt dort dem offiziellen Account @looop eine private Nachricht und ihr werdet mit einem Code eingeladen:

Link zum Twitter-Inhalt

So recycelt ihr Kleidung mit der digitale Looop-Maschine:

  1. Seid ihr auf der Looop Insel angekommen, haltet ihr euch rechts. Dort seht ihr neben der Schneiderei die virtuelle Looop-Maschine.
  2. Legt dort alte Ingame-Klamotten ab.
  3. Betretet die Schneiderei. An der Wand sind Outfits ausgestellt, darunter auch Looop-Kleidungsstücke. Wählt diese aus und speichert euch das Design.
  4. Nun könnt ihr das Outfit in der Designs-App unter Profi-Designs auf dem Ingame-Smartphone wiederfinden und anlegen.

Achtung: Um per Dodo Code andere Inseln zu besuchen, wird eine Nintendo Switch Online-Mitgliedschaft vorausgesetzt.

Entdecke die Looop Insel

Die Insel dient aber nicht nur dazu Spieleoutfits bei der Looop-Maschine umzuwandeln. Ihr könnt die Insel auch wie gewohnt frei erkunden. Ihr könnt beispielsweise am Schwarzen Brett eine Nachricht hinterlassen oder Maisies Haus besichtigen, wie ich es getan habe:

Maisies Haus Maisies Haus gleicht einem Textilunternehmen.

Rundgang Die Insel wird durch viel Lila geziert.

Insel-Map Hier ein Überblick, was euch auf der Looop Insel erwartet.

Trefft Maisie: Ich wurde zwar zu dem Rundgang mit Maisie eingeladen, aber auch ihr könnt den GoT-Star in Form ihres Animal Crossing-Charakters antreffen. Maisie treibt sich zusammen mit Pascal Brun, den Global Sustainability Manager von H&M, immer wieder auf der Insel herum. Mit etwas Glück könnt ihr also "persönlich" mal Hallo sagen.

Für mehr nachhaltige Mode im echten Leben

Wie bereits erwähnt, gehört diese Animal Crossing-Aktion zu einem Nachhaltigkeits-Programm, für das sich Maisie Williams 2021 als Botschafterin einsetzt. Das Ziel dabei ist es, Kleidung zu Sammeln und zu Recyceln, um die Mode der Zukunft nachhaltig zu gestalten, wie die Schauspielerin erklärte:

"Das langfristige Ziel ist es für Textilien aller Marken der H&M Gruppe bis 2030, 100 Prozent recycelte und andere nachhaltig angebaute Ressourcen zu verwenden. Es ist an der Zeit zu handeln und in der Mode nachhaltigere Produktionskreisläufe zu schaffen, um unseren Planeten und die kommende Generation zu schützen."

Aus diesem Grund wurde extra die Looop-Maschine entwickelt, die alte Kleidung zerkleinert und zu wiederverwendbaren Textilfasern umwandelt. Die Kooperation mit Animal Crossing kam dabei zustande, weil Maisie selbst begeisterte Spielerin der beliebten Lebenssimulation ist und so die Message weiter verbreiten kann.

Werdet selbst aktiv: Falls ihr jetzt auch im realen Leben nachhaltige Mode unterstützen wollt, könnt ihr das jederzeit tun. Auf der H&M-Webseite findet ihr mehr Informationen zur echten Looop-Maschine und wie ihr eure Kleidung recyceln könnt, um etwas Gutes zu tun.

Was haltet ihr von der Aktion? Werdet ihr Looop Isle besuchen?

zu den Kommentaren (3)

Kommentare(3)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.