Animal Crossing: Das Warten auf das Herbst-Update hat sehr bald ein Ende

Animal Crossing: New Horizons lässt Fans seit fast zwei Monaten auf das Herbst-Update warten. Jetzt wird es bald erscheinen.

von Sebastian Zeitz,
23.09.2020 15:30 Uhr

Animal Crossing bekommt bald das Herbst-Update und das könnte drin sein. Animal Crossing bekommt bald das Herbst-Update und das könnte drin sein.

Update

Das Herbst-Update wurde endlich offiziell angekündigt und erscheint am 30. September. Mit dem Update kommt Farming, Halloween und mehr ins Spiel. Alle Neuerungen fassen wir für euch hier zusammen:

Animal Crossing: Termin fürs Herbst-Update steht - endlich Farming!   2     0

Mehr zum Thema

Animal Crossing: Termin fürs Herbst-Update steht - endlich Farming!

Originalmeldung

Der September war für die meisten der bisher wohl langweiligste Monat in Animal Crossing: New Horizons. Das weiß auch Nintendo und hat jetzt schon erste Hinweise geliefert, dass das mit Spannung erwartete Update für den Herbst schon sehr bald kommen wird.

Darum steht es kurz bevor: Nintendo Canada hat in einem neuen Blogeintrag über Updates für aktuelle Spiele gesprochen. Natürlich findet dort auch Animal Crossing: New Horizons Erwähnung. Es wird nicht speziell auf die Inhalte eingegangen aber es wird bestätigt, dass das Update näher ist, als bisher gedacht.

Was erwartet euch im Herbst-Update?

Im gleichen Eintrag hat Nintendo auch schon ein wenig durchsickern lassen, was hinzukommt. Neben dem bereits bestätigten Halloween-Event, soll es noch weitere saisonale In-Game-Events und Aktivitäten. GamePro zeigt euch, was das Update bringen könnte.

Halloween: Das große Event für den Herbst und das sicher im neuen Update dabei sein wird, ist Halloween. Der Host des Events Jakob, ein laufender Kürbiskopf, war schon bei der Ankündigung des Updates zu sehen, weshalb sicher ist, dass er zurückkehrt.

Herbstfest: Ein weiteres Event im Herbst ist das Herbstfest. Das wird geleitet vom Truthahn Gernod und beinhaltet das Finden von Zutaten und Kochen von Rezepten. Es ist im Grunde eine Mischung zwischen Thanksgiving und dem hiesigen Erntedank-Fest. Gernod wurde auf jeden Fall schon angeteast in einer Update-Ankündigung, weshalb er definitiv zurückkehren wird.

Gernod kehrt vielleicht bald zurück und wird dann das Herbstfest leiten. Gernod kehrt vielleicht bald zurück und wird dann das Herbstfest leiten.

Gemüse: Mit dem Update sollen aber nicht nur Events und Charaktere zurückkehren sondern auch etwas ganz Besonderes hinzugefügt werden. Denn laut Dataminern wird gerade an anbaubarem Gemüse gearbeitet. Warum das eine geniale Neuerung wäre, diskutiert hier GamePro-Volontär Basti:

Darum braucht Animal Crossing jetzt unbedingt anbaubares Gemüse   2     0

Mehr zum Thema

Darum braucht Animal Crossing jetzt unbedingt anbaubares Gemüse

Kommt Kofi zurück? Seit Release hoffen Fans darauf, dass der Café-Inhaber Kofi zurückkehrt. Der Shop ermöglicht es nicht nur ein Minispiel zu spielen, sondern beinhaltet auch neue Sammelitems. Wenn aber schon die Events und das Gemüse kommen sollten, dann wäre Kofi zu viel für ein Update. Sehr wahrscheinlich kehrt er zurück aber vielleicht müssen Fans noch auf den Winter warten.

So war das Halloween-Event früher

Das Halloween-Event ist ein alter Bekannter für Kenner der Reihe. Bereits in den Vorgängern war es vorhanden und hat dort mit extra Möbel sowie weiteren Aktivitäten aufgewartet. Im Vergleich zu den bisherigen Events in New Horizons ist Halloween bisher immer sehr aufwändig und umfangreich gewesen. Wir nehmen als Grundlage das Event aus New Leaf.

Jakob ist der Host des Halloween-Events. Jakob ist der Host des Halloween-Events.

Das ist der Ablauf: Halloween ist in zwei Phasen unterteilt. Zunächst einmal wird euch an einem zufälligen Tag zwischen dem 1. und 7. Oktober Jack besuchen. Der selbst ernannte Prinz von Halloween schenkt euch zum Start der Saison eine gruselige Monster-Maske, wie Werwolf oder Frankensteins Monster. Ab dem 1. Oktober könnt ihr zudem in Nooks Shop Bonbons kaufen, die ihr später noch brauchen werdet.

Am 31. Oktober geht das Event dann richtig los. Von 18 Uhr bis Mitternacht ist Jakob wieder auf eurer Insel. Er will von euch entweder einen Lolli oder ein Bonbon bekommen. Gebt ihr ihm ersteres, dann bekommt ihr ein Möbelstück der Gruselserie. Bei einem Bonbon bekommt ihr entweder eine der Monster-Masken oder ein zufälliges Teil der Kürbisserie. Zusätzlich dazu spielen euch eure Bewohner auch noch Streiche, es gibt drei unterschiedliche Minispiele und ihr müsst herausfinden, was die größten Ängste eurer Bewohner sind.

So sahen die Kürbismöbel in New Leaf aus und sind gelinde gesagt sehr hässlich. So sahen die Kürbismöbel in New Leaf aus und sind gelinde gesagt sehr hässlich.

GamePro-Meinung zum Update


Sebastian Zeitz
@Citronat
Das Halloween-Event, wenn es so wird, wie bei New Leaf, dann wird es mit Abstand das Beste sein, das Nintendo bisher für New Horizons geboten hat. Es gibt so viel zu sammeln und so viele unterschiedliche Aktivitäten, dass das Event motiviert, zu der Zeit viel zu spielen. Zudem ist es nicht so aufdringlich, wie der Hässchentag zum Beispiel.

Verbesserungspotential gibt es aber trotzdem noch, vor allem in Bezug auf das Hauptevent am 31. Oktober. In New Leaf gab es eine enorme Menge zu sammeln, die auch von Zufallsfaktoren abhängig waren. Dadurch war die Zeit einfach zu knapp bemessen, um alles rechtzeitig zu erhalten. Gerade für jemanden wie mich, der ungerne Zeitreisen macht, ist es ärgerlich so viel auf einmal zu verpassen, nur weil ich genau an dem Tag keine Zeit hatte. Zudem ist dringend ein Update der Kürbis-Möbel notwendig, weil diese sehen weder cool noch zeitgemäß aus.

Was denkt ihr wird das nächste Update beinhalten?

zu den Kommentaren (2)

Kommentare(2)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.