Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-Abo
4,99€

pro Monat

12 Monate

Günstigster Preis
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Quartals-Abo
5,99€

pro Monat

3 Monate

14% gegenüber Flexi-Abo sparen
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Flexi-Abo
6,99€

pro Monat

1 Monat

Monatlich kündbar
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's

Fazit: Anno: Erschaffe ein Königreich im Test - Insel des Wartens

Fazit der Redaktion

Jan Knoop: So langsam sollte es sich auch bei den trägsten unter den Publishern und Entwicklern herumgesprochen haben, dass Umsetzungen von großen Serien von zahlreichen Augen kritisch beäugt werden - und das ganz besonders, wenn es um eine Neuausrichtung auf das lukrative Free-2-Play-Pferd stattfinden geht.

Dabei bietet Anno grundsätzlich - wenn auch etwas vereinfacht - die gleichen Elemente, die schon die PC-Vorbilder zu Erfolgen gemacht haben. Warenkreisläufe und schlaue Siedlungsentwicklung gehören nun mal zu den Markenzeichen der Serie. Allerdings nerven die kleinen Bedienungsmängel und eben vor allem das ständige Schubsen Richtung Geldausgeben. Wer wie am PC für Stunden in seiner Siedlung versinken will, ist hier fehl am Platz. Immerhin hat Ubisoft die technischen Probleme vom Start des Tablet-Annos mittlerweile in den Griff bekommen.

3 von 4

nächste Seite


zu den Kommentaren (8)

Kommentare(8)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.