Anno: Erschaffe ein Königreich - Ubisoft kündigt iPad-Ableger der Aufbaustrategie-Reihe an

Ubisoft kündigt das Aufbaustrategie-Spiel Anno: Erschaffe ein Königreich an, das speziell für iPads konzipiert ist. Wie schon in den vorangegangenen Anno-Teilen dreht sich das Gameplay um die Planung eigener Städte.

von Tobias Münster,
06.05.2014 19:04 Uhr

Ubisoft kündigt Anno: Erschaffe ein Königreich für iOS-Tablets an. Ubisoft kündigt Anno: Erschaffe ein Königreich für iOS-Tablets an.

Wie Ubisoft bekannt gibt, erhält die bekannte Aufbaustrategie-Marke Anno noch eine iOS-Umsetzung. Demnächst will der Publisher Anno: Erschaffe ein Königreich für Tablets ab dem iPad 2 mit mindestens iOS6 veröffentlichen. Noch fehlt es an einem konkreten Release-Termin.

Dabei soll es sich um keinen Port eines vorangegangenen Anno-Teils handeln: »Die Marke wurde vom Grund auf überarbeitet, um mit mobilem Gameplay kompatibel zu sein und Touchscreen-Funktionen nutzen zu können«, so Ubisoft. Der Schwerpunkt des Gameplays liege aber auch in der Tablet-Version auf der strategischen Planung von Städten und der Erschließung von Inseln. In dem Mittelalter-Szenario sollen 60 verschiedene Ressourcen und 150 verschiedene Gebäude zur Verfügung stehen.

»Die Spieler müssen Optionen und Konsequenzen ihrer Städteplanung abwägen, um mächtige, erfolgreiche Inseln zu erschaffen. Sie errichten Tavernen, um die Bürger bei Laune und stressfrei zu halten, Kirchen werden genauso benötigt, um ihr Verlangen nach Religion zu stillen, sowie Häuser, um die Sicherheit der Bürger zu gewährleisten.«

Zudem stellt Ubisoft »soziale Elemente« für Anno: Erschaffe ein Königreich in Aussicht. Spieler sollen die Gelegenheit erhalten, »Freund und Feind herauszufordern und können sie zu diesem eigenständigen ANNO-Abenteuer einladen«. Vorraussetzung zum Spielen sei eine Internetverbindung.

Die ersten Screens aus Anno: Erschaffe ein Königreich gibt es in der Galerie zu sehen:

Anno: Erschaffe ein Königreich - Screenshots ansehen

zu den Kommentaren (7)

Kommentare(7)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.