Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-Abo
4,99€

pro Monat

12 Monate

Günstigster Preis
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Quartals-Abo
5,99€

pro Monat

3 Monate

14% gegenüber Flexi-Abo sparen
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Flexi-Abo
6,99€

pro Monat

1 Monat

Monatlich kündbar
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's

Wertung: A.O.T. Wings of Freedom im Test - Ein Schlag ins Genick

Wertung für PlayStation 4
68

»A.O.T. Wings of Freedom fängt die Atmosphäre des Anime anfangs gut ein, krankt aber an extremer Abwechslungsarmut. Nur für beinharte Fans.«

GamePro
Präsentation
  • Zwischensequenzen im Cartoon-Stil passen zur Vorlage
  • beeindruckende Kämpfe
  • hübsche Spezialeffekte
  • detailarme Städte und karge Wald-Umgebungen
  • Pop-up-Effekte und flackernde Texturen

Spieldesign
  • motivierendes Upgrade-System
  • schöner Flow durch 3D-Manöverausrüstung
  • unterschiedliche Helden und sogar Titanen spielbar
  • sehr eintöniges Missionsdesign
  • Fähigkeiten der Helden wenig spektakulär

Balance
  • guter Einstieg mit vielen Text-Tutorials
  • diverse Ausrüstungsgegenstände mit Vor- und Nachteilen
  • Schwierigkeitsgrad im Spiel nicht änderbar
  • auf »einfach« viel zu leicht
  • KI der Titanen sehr beschränkt

Story/Atmosphäre
  • Originalfiguren und -schauplätze aus dem Anime
  • Fliegen und Kämpfen sehr gut und passend umgesetzt
  • durch Kürzungen teils sehr verwirrende Erzählweise
  • Atmosphäre nutzt sich nach einigen Kämpfen ab
  • Titanen wirken wenig bedrohlich

Umfang
  • separater Expeditionsmodus für bis zu 4 Spieler
  • viele verschiedene Waffen und Ausrüstungsgegenstände
  • kurze Spielzeit
  • keine freischaltbaren Extras
  • Wiederspielwert hält sich in Grenzen

So testen wir

Wertungssystem erklärt
Wertung für PS Vita
60

»A.O.T. Wings of Freedom fängt die Atmosphäre des Anime anfangs gut ein, krankt aber an extremer Abwechslungsarmut und technischen Problemen.«

GamePro
Abwertung-8

23.08.2016

Die Vita-Version leidet unter teils extremen Rucklern und Pop-up-Effekten, sodass die Gegner selbst aus kurzer Entfernung nicht sichtbar sind. Das Spielerlebnis wird dadurch deutlich beeinträchtigt.

68GamePro 60GamePro
Präsentation
  • Zwischensequenzen im Cartoon-Stil passen zur Vorlage
  • beeindruckende Kämpfe
  • detailarme Städte und karge Wald-Umgebungen
  • schlimme Pop-up-Effekte selbst aus kurzer Distanz
  • teils sextrem starke Ruckler

Spieldesign
  • motivierendes Upgrade-System
  • schöner Flow durch 3D-Manöverausrüstung
  • unterschiedliche Helden und sogar Titanen spielbar
  • sehr eintöniges Missionsdesign
  • Fähigkeiten der Helden wenig spektakulär

Balance
  • guter Einstieg mit vielen Text-Tutorials
  • diverse Ausrüstungsgegenstände mit Vor- und Nachteilen
  • Schwierigkeitsgrad im Spiel nicht änderbar
  • auf »einfach« viel zu leicht
  • KI der Titanen sehr beschränkt

Story/Atmosphäre
  • Originalfiguren und -schauplätze aus dem Anime
  • Fliegen und Kämpfen sehr gut und passend umgesetzt
  • durch Kürzungen teils sehr verwirrende Erzählweise
  • Atmosphäre nutzt sich nach einigen Kämpfen ab
  • Titanen wirken wenig bedrohlich

Umfang
  • separater Expeditionsmodus für bis zu 4 Spieler
  • viele verschiedene Waffen und Ausrüstungsgegenstände
  • kurze Spielzeit
  • keine freischaltbaren Extras
  • Wiederspielwert hält sich in Grenzen

So testen wir

Wertungssystem erklärt

3 von 3

nächste Seite


zu den Kommentaren (5)

Kommentare(5)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.