Battlefield & FIFA - Electronic Arts arbeitet an 12 Spielen auf Basis der Frostbite-Engine

Electronic Arts werkelt aktuell anscheinend gleich an 12 Spielen, die sich die Frostbite-Enginge zunutze machen. Darunter soll sich auch das nächste, große Battlefield befinden sowie ein FIFA, das sich voll und ganz auf die kommende WM konzentriert.

von David Molke,
28.07.2017 13:30 Uhr

EA arbeitet offenbar an einem neuen Battlefield. EA arbeitet offenbar an einem neuen Battlefield.

Electronic Arts veröffentlicht seinen aktuellen Finanzbericht und wirft im Rahmen dessen auch gleich einen Blick in die Zukunft. Wie DualShockers unter Berufung auf Aussagen von CEO Andrew Wilson und CFO Blake Jorgensen berichtet, sollen sich aktuell stolze 12 Titel in Entwicklung befinden, die auf der Frostbite-Engine basieren. Dazu zählt unter anderem offenbar ein neuer, "großartiger" Eintrag imBattlefield-Franchise sowie ein neues FIFA-Spiel, das sich mit der kommenden Weltmeisterschaft auseinandersetzen soll.

Mehr:Battlefield 1 - In the Name of the Tsar: Gameplay-Video zeigt neue Map “Lupkow Pass” & DLC-Waffen in Aktion

Im Zusammenhang mit dem Fiskaljahr 2019 (das am 1. April 2018 startet) und der darauffolgenden Zeit erwähnt Andrew Wilson neben BioWares Anthem auch das neue Star Wars-Spiel, das sich bei Visceral Games in der Entwicklung befindet. Amy Hennig, die bei Uncharted als Creative Director involviert war, übernimmt auch hier wieder die leitende Funktion.

Mehr:Star Wars - Erste Szene aus Visceral-Spiel, Release-Zeitraum & weiteres Spiel

Jade Raymonds Motive Studio wurde um rund 100 neue Entwickler erweitert, wie Blake Jorgensen verrät. Er habe das Studio erst kürzlich besucht und es handele sich dabei um eine "wundervolle Erweiterung" des Teams. BioWare Montreal ist ihm zufolge in dasselbe Gebäude gezogen, die beiden Entwicklerstudios stehen sich jetzt also auch räumlich sehr nahe.

Mehr:FIFA 18 - Rechte für 1. und 2. Bundesliga bleiben bis 2022 exklusiv bei EA

Zu guter Letzt heißt es noch, man arbeite bei EA zwar an VR-Erweiterungen der Frostbite-Engine, sei sich aber weitestgehend darüber einig, dass Virtual Reality noch einige Jahre brauche, bis es eine echte Massenmarkt-Gelegenheit darstelle. Stattdessen interessiere man sich vielmehr für die Möglichkeiten der Augmented Reality.

Was erhofft ihr euch von einem neuen Battlefield?

FIFA 18 - Video: Die 6 wichtigsten Neuerungen 4:12 FIFA 18 - Video: Die 6 wichtigsten Neuerungen

zu den Kommentaren (2)

Kommentare(2)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.