Bayonetta 3 - Eingestellt oder weiter in Arbeit? Das sagen die Entwickler

Hideki Kamiya von Entwickler Platinum Games hat jetzt in einem Interview erneut Klarheit verschafft, wie es um Bayonetta 3 für die Nintendo Switch steht.

von Dennis Michel,
24.05.2020 10:22 Uhr

Platinum Games hat sich jetzt zum Stand von Bayonetta 3 geäußert. Platinum Games hat sich jetzt zum Stand von Bayonetta 3 geäußert.

Nachdem Bayonetta 3 bereits während der Game Awards 2017 mit einem ersten Trailer exklusiv für die Nintendo Switch angekündigt wurde, ist es still um das Action-Spiel. So still, dass sich viele Fans fragen, ob das Spiel nicht mittlerweile sogar eingestellt wurde. Nach einem Interview der Seite VGC mit Game Director Hideki Kamiya von Entwickler Platinum Games können wir jedoch Entwarnung geben: Bayonetta 3 lebt und befindet sich nach wie vor in Arbeit.

"Schmeißt eure Sorgen aus dem Fenster"

Im Interview macht Kamiya nochmal deutlich, dass sich Fans auf den kommenden Ableger freuen sollen, an dem sein Team aktuell hart arbeite.

"Sind sie mittlerweile über die Nachfragen wo Bayonetta 3 bleibt gelangweilt?"

"Es ist schön, dass nach wie vor Vorfreude auf das Spiel herrscht. Ich stelle jedoch fest, dass Fans immer häufiger wegen einer möglichen Einstellung fragen. Ich möchte jedoch, dass ihr diese Sorgen nehmt und sie aus dem Fenster schmeißt. "

Diese Aussage könnte deutlicher nicht sein. Jedoch sind die Sorgen um das Spiel ebenso verständlich, wenn über einen solch langen Zeitraum nach der Ankündigung nichts mehr von einem Spiel zu sehen ist.

Schreibt uns gerne in die Kommentare, wie sinnvoll ihr Ankündigungen weit vor dem Release findet.

Bayonetta 3 - Ankündigungstrailer gibt Vorgeschmack auf Nintendo Switch-Exklusivspiel 0:51 Bayonetta 3 - Ankündigungstrailer gibt Vorgeschmack auf Nintendo Switch-Exklusivspiel

Und mit solch einer frühen Ankündigung ist das Spiel von Platinum Games wahrlich nicht allein. Auch ein The Elder Scrolls 6 - dessen Release noch in weiter Ferne ist - oder ein Metroid Prime 4 wurden kurz präsentiert um dann für lange Zeit in der Versenkung zu verschwinden.

Kommen bald neue Infos zu Bayonetta 3?

Zu Beginn des Jahres versprach das Studio hinter dem Action-Spiel vier große Ankündigungen für das Jahr 2020 - die Platinum 4.

Mittlerweile sind mit dem Remaster von The Wonderful 101, der neuen IP Project G.G. und der Eröffnung eines neuen Studios in Tokio bereits deren drei bekannt. Da das Remaster-Bundle mit Bayonetta & Vanquish bereits im Dezember 2019 angekündigt wurde, ist es durchaus möglich, dass wir schon bald mehr vom dritten Teil mit der Hexe in der Hauptrolle erfahren.

Freut ihr euch auf Bayonetta 3?

zu den Kommentaren (16)

Kommentare(16)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen