Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-Abo
4,99€

pro Monat

12 Monate

Günstigster Preis
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Quartals-Abo
5,99€

pro Monat

3 Monate

14% gegenüber Flexi-Abo sparen
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Flexi-Abo
6,99€

pro Monat

1 Monat

Monatlich kündbar
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's

Fazit: Blood Bowl 2 im Test - Beim Touchdown ins Gras gebissen

Fazit der Redaktion

Benjamin Danneberg: Den Umfang von Blood Bowl 2 finde ich nicht in Ordnung, es ist kein neues Spiel, sondern Blood Bowl mit Facelift: Statt den Umfang an den des Vorgängers anzupassen und später coole Stadiendesigns oder kosmetische Effekte für die Teams sowie verbesserte Funktionen nachzureichen, werden Spieler, die mittlerweile auf bestimmte Rassen spezialisiert sind, mehrfach gemolken.

Wie dem auch sei: Cyanide muss die vielen Bugs und fehlenden Funktionalitäten bereinigen, Sponsoren zu mehr aufwerten als einem nutzlosen Menüpunkt und den Umfang an Rassen auf ein vertretbares Maß anheben. Eigentlich ist Blood Bowl ein tolles Spiel (vor allem für spannende Multiplayerpartien) und der zweite Teil putzt sich gehörig heraus - aber was hier abgeliefert wurde, ist deutlich zu wenig für den Nachfolger der Legendary beziehungsweise Chaos Edition.

3 von 4

zur Wertung



Kommentare(6)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen