Red Dead 2 - Steckt hinter dem mysteriösen "Bonaire" ein Story-DLC?

GTA 5- und Red Dead Redemption 2-Entwickler Rockstar Games sind an der australischen IARC-Altersfreigabe-Behörde gescheitert. Allerdings mit einem unbekannten Titel namens Bonaire, der für Rätselraten sorgt: Ist es ein DLC oder ein neues Spiel?

von David Molke,
20.08.2019 12:42 Uhr

Bonaire könnte ein DLC für Red Dead Redemption 2 sein, oder aber ein völlig neues Spiel. Bonaire könnte ein DLC für Red Dead Redemption 2 sein, oder aber ein völlig neues Spiel.

Rockstar Games hat neben GTA Online und Red Dead Online womöglich noch ein weiteres heißes Eisen im Feuer: Beim australischen IARC-Rating Board ist ein bisher unbekannter Rockstar-Titel namens Bonaire aufgetaucht. Er wurde nicht zugelassen, sonst gibt es aber keinerlei Informationen.

Das sorgt natürlich für Spekulationen und Rätselraten: Es könnte sich dabei um einen Red Dead Redemption 2-DLC oder ein völlig neues Spiel handeln.

Australien verweigert Altersfreigabe für Bonaire, einen neuen Rockstar Games-Titel

Wie Kotaku Australien berichtet, erfolgt der Klassifizierungs-Prozess der IARC offenbar automatisiert. In diesem System ist nun ein besonders interessanter Titel aufgetaucht, der von Rockstar Games stammt und einfach nur Bonaire heißt. Er hat keine Freigabe erhalten, aber wieso, bleibt unklar.

Rockstar ist nicht allein: In Australien wurden in letzter Zeit haufenweise Spiele verboten beziehungsweise nicht zugelassen. Das betrifft unter anderem die folgenden Titel.

Was ist Bonaire? Jetzt geht selbstverständlich das große Rätselraten los: Viele Fans mutmaßen, ob wir es hier mit einem ganz neuen Spiel oder eher einem DLC für bestehende Titel zu tun bekommen. Möglicherweise liegt hierin auch der Grund für das Umdekorieren bei Rockstar North.

RDR2-DLC am Wahrscheinlichsten: Einige Details sprechen dafür, dass Bonaire kein völlig neues Rockstar-Spiel ist. Da wäre zum Einen die Zeit. Der Abstand zwischen den Spielen des Entwicklers fällt normalerweise deutlich länger aus.

Es wäre auch ziemlich abgefahren, wenn es gar keine Gerüchte um ein komplett neues Spiel von Rockstar gibt, das schon fertig ist.

Außerdem handelt es sich bei Bonaire um eine Insel in der Karibik. Die haben wir in Red Dead Redemption 2 bereits in Form des tropischen Guarma besucht. Also wirkt es relativ naheliegend, dass wir das erneut tun könnten. Entweder vielleicht als Red Dead Online-Erweiterung oder gar in einem Story-DLC.

Was könnte sich hinter Bonaire verbergen, was glaubt ihr?

Red Dead Redemption 2 - Screenshots ansehen

Red Dead Redemption 2 - Kommen Story-DLCs und ein RDR1-Remake? (Video) 11:52 Red Dead Redemption 2 - Kommen Story-DLCs und ein RDR1-Remake? (Video)


Kommentare(16)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen