Brille unterm Headset? - PSVR-Patent könnte euch das Leben erleichtern

Sony experimentiert offenbar mit einem PlayStation-VR-Patent, das sich an Brillenträger richtet. Die neuartigen Brillen könnten selbst das Eyetracking übernehmen, bei dem es oft zu Komplikationen kommt.

von David Molke,
10.04.2019 14:30 Uhr

PSVR macht viel Spaß, wenn die Virtual Reality-Funktionen gut umgesetzt sind und alles funktioniert. Mit Brillen kann es schwierig werden.PSVR macht viel Spaß, wenn die Virtual Reality-Funktionen gut umgesetzt sind und alles funktioniert. Mit Brillen kann es schwierig werden.

Brillenträger kennen das Problem: Im Kino bei 3D-Filmen oder auch bei der Nutzung von VR-Headsets kann es zu nervigen Komplikationen kommen. Bei den meisten Virtual Reality-Lösungen kommt noch hinzu, dass die Brillengläser dem Eye-Tracking im Weg stehen können, und zwar im wahrsten Sinne des Wortes. Diese Schwierigkeiten könnte ein neuartiges Patent ausmerzen, das Sony angemeldet hat und mit PSVR funktionieren soll.

Sony meldet Patent für VR-kompatible Brillen an, die Eyetracking selbst erledigen

Die im Patent beschriebene Brille würde zwar nicht in erster Linie das Komfort-Problem lösen, aber dafür die Funktionalität sicherstellen.

Das Problem: Wenn eine Brille unterm VR-Headset getragen wird, funktioniert das Eye-Tracking oft nicht richtig. Das Ergebnis sind verwaschene, verzerrte und schlecht erkennbare Bilder, Reflektionen und vieles mehr.

Die Lösung: Eine Brille, die selbst die Bewegung eurer Augen verfolgt. Die könnten dann direkt und drahtlos an das VR-Headset übertragen werden. Das erkennt im Idealfall automatisch, wenn jemand eine Brille trägt.

Sony Patent PSVR Playstation VR BrilleSony Patent PSVR Playstation VR Brille

Alles eine Frage der Technik: Die Brille müsste also die entsprechende Technologie in sich tragen. Das Ganze könnte mit PlayStation VR beziehungsweise einem möglichen Nachfolgemodell funktionieren und das VR-Headset würde dann mit einer Kamera auch noch die Position der Brille erkennen (via: SiliconEra).

Sony Patent PSVR Playstation VR BrilleSony Patent PSVR Playstation VR Brille

Bisher nur ein Patent: Das Ganze ist wie immer in solchen Fällen natürlich mit Vorsicht zu genießen. Nur weil Sony ein Patent eingereicht hat, muss das nicht heißen, dass daraus jemals auch ein marktreifes Produkt wird.

Es gibt da allerdings auch noch eine ganze Menge anderer interessanter Sony-Patente und News. Im Zusammenhang mit PSVR dürfte vor allem ein Feature für Vorfreude sorgen, das das PSVR-Headset kabellos machen könnte.

Was haltet ihr von dem PSVR-Patent für Brillenträger?

Sony PlayStation VR - Bilder ansehen

Marvel's Iron Man VR - Neues Superhelden-Spiel für PSVR angekündigt 1:33 Marvel's Iron Man VR - Neues Superhelden-Spiel für PSVR angekündigt


Kommentare(5)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen