Call of Duty 2019 - Darum können sich Singleplayer-Fans wieder freuen

Das neue Call of Duty kommt dieses Jahr definitiv von den Modern Warfare-Machern Infinity Ward und wird eine Einzelspieler-Kampagne bieten.

von Linda Sprenger,
13.02.2019 09:39 Uhr

Call of Duty kommt dieses Jahr wieder mit einer Solo-Kampagne.Call of Duty kommt dieses Jahr wieder mit einer Solo-Kampagne.

Das neue Call of Duty wartet noch auf seine Enthüllung, zwei Dinge sind nun aber in trockenen Tüchern: Der kommende, für 2019 geplante Shooter wird definitiv von den Modern Warfare-Machern Infinity Ward entwickelt. Und er kommt wieder mit einer klassischen Einzelspieler-Kampagne. Das hat Publisher Activision nun offiziell bestätigt.

Fans wird's freuen:Call of Duty: Black Ops 4 aus dem Jahr 2018 verzichtete erstmals auf eine Solo-Kampagne, um sich stattdessen voll und ganz auf den Multiplayer sowie den Battle Royale-Modus Blackout zu konzentrieren. Obwohl der Titel bei Kritikern gut abschnitt, bedauerten viele Anhänger den Verzicht auf die klassische Einzelspieler-Erfahrung.

Was wir über Call of Duty 2019 wissen

Viel ist noch nicht über das neue Call of Duty bekannt, wir kennen weder den konkreten Titel, noch haben die Macher einen Trailer oder gar Gameplay veröffentlicht. Einige Dinge wissen wir aber bereits:

  • Infinity Ward ist der Entwickler
  • Der Shooter erscheint 2019, wann genau ist noch nicht bekannt. Wir vermuten Ende des Jahres, klassisch zur Weihnachtssaison
  • Singleplayer-Kampagne
  • Multiplayer soll nicht zu kurz kommen; genauer erwartet uns laut Activision eine "große, umfangreiche Multiplayer-Welt"
  • Koop-Gameplay soll es ebenfalls geben
  • Call of Duty 2019 erscheint für PS4, Xbox One und PC

Wird es Modern Warfare 4 oder Ghosts 2?

Wie bereits erwähnt, wissen wir bislang nicht, was für ein Call of Duty-Spiel Infinity Ward aus dem Boden stampft.

Ghosts 2? Vor einigen Wochen kursierte das Gerücht, dass es sich bei dem diesjährigen Titel um Call of Duty: Ghosts 2 handeln könnte.

Einige Zeit nachdem das Gerücht aufkam, meldete sich allerdings Kotaku-Redakteur und Branchen-Insider Jason Schreier auf Resetera zu Wort und dementierte das Gerücht. Seine Aussage muss natürlich nicht in Stein gemeißelt sein, Infinity Ward könnte dennoch an einem Nachfolger zu Ghosts arbeiten. Immerhin ist das Original der am vierhäufigsten verkaufte Ableger der Reihe.

Modern Warfare 4? Viele Call of Duty-Anhänger wünschen sich den vierten Teil der Modern Warfare-Reihe. Auch laut unserem Tobi wäre Modern Warfare 4 die beste Nachricht für Fans.

In den letzte Monaten kamen immer mal wieder Gerüchte auf. So heizte unter anderem ein Sprecher schon Anfang 2018 Spekulationen um MW 4 an.

Anfang dieses Jahres machte dann ein angeblicher Leak die Runde, demzufolge Modern Warfare 4 ebenfalls ein Remaster der Kampagne von Modern Warfare 2 enthalte. Da dieser "Leak" aber quasi aus dem Nichts kam, ist hier äußerste Vorsicht geboten.

Was sind eure Wünsche für Call of Duty 2019?

Die Evolution von Call of Duty - Alle Spiele von 2003 bis 2018 im Video 10:55 Die Evolution von Call of Duty - Alle Spiele von 2003 bis 2018 im Video

Quelle


Kommentare(11)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen