Call of Duty: Warzone bekommt ersten Spezialmodus spendiert

Call of Duty: Modern Warfare lockt diese Woche mit der Rückkehr des beliebten Drop Zone-Modus'. In Warzone startet Scopes & Scatter Guns-Trios, der nur auf Schrotflinten und Sniper setzt.

von David Molke,
14.04.2020 10:59 Uhr

Im Call of Duty: Modern Warfare-Multiplayer feiert der Drop Zone-Modus ein Comeback und in Warzone erscheint ebenfalls ein neuer Modus. Im Call of Duty: Modern Warfare-Multiplayer feiert der Drop Zone-Modus ein Comeback und in Warzone erscheint ebenfalls ein neuer Modus.

Call of Duty-Veteranen können sich auf die Rückkehr des beliebten Drop Zone-Spekatakels freuen. Der Modus kehrt im Multiplayer von Call of Duty: Modern Warfare zurück. Aber auch die Warzone-Puristen bekommen eine neue Spielart: Im Scopes and Scatter Guns-Modus stehen euch ausschließlich Scharfschützengewehre und Schrotflinten zur Verfügung. Doppelte Erfahrungspunkte gibt es ebenfalls bald wieder.

Modern Warfare-Multiplayer: Drop Zone-Modus kehrt zurück

Darum geht's: Der Call of Duty: Modern Warfare-Multiplayer bekommt stetig Nachschub an neuen Maps, Modi, Operatoren und vielem mehr. Als Nächstes kommt der ursprünglich aus Modern Warfare 3 bekannte Drop Zone-Modus wieder ins Spiel.

So funktioniert's: In Drop Zone müssen zwei Teams um die sogenannten Drop Zones kämpfen. Das Ganze läuft in etwa so wie Domination oder Hardpoint ab, aber währenddessen kann es quasi unablässig Killstreaks aus dem Himmel herab regnen.

Im offiziellen Activision Blog Post erinnern die Macher nochmal an die Regeln:

  • Erobert und haltet die Drop Zones: Je mehr Teammitglieder in der Drop Zone sind, desto mehr Punkte bekommt ihr.
  • Haltet ihr ein Objective, könnt ihr Care Packages einheimsen, die eure einzige Chance auf Killstreaks darstellen, aber auch von euren Gegnern geklaut werden können
  • Drop Zone wurde bisher für die Maps Crash, Arklov Peak und Grazna Raid angekündigt

Wann genau das Playlist-Update mit dem Drop Zone-Modus an den Start geht, wurde nicht verraten. Es kommt aber noch diese Woche.

Auch in Call of Duty: Warzone gibt es mit Scopes & Scatter Guns bald einen neuen Modus, der ausschließlich auf Schrotflinten und Sniper-Gewehre setzt. Auch in Call of Duty: Warzone gibt es mit Scopes & Scatter Guns bald einen neuen Modus, der ausschließlich auf Schrotflinten und Sniper-Gewehre setzt.

Call of Duty: Warzone lockt diese Woche mit neuem Modus & Doppel-XP

Sniper & Schrotflinten: Auch im Battle Royale-Ableger Call of Duty: Warzone wartet diese Woche ein neuer Modus auf eifrige Spieler. Der Neuzugang hört auf den Namen Scopes and Scatter Guns Trios und funktioniert wie das normale Battle Royale, aber mit einem großen Twist – es gibt ausschließlich Schrotflinten und Scharfschützengewehre.

Nur Trios: Dem Namen nach zu urteilen beschränkt sich der neue Warzone-Modus nicht nur auf diese beiden Waffenarten, sondern auch auf Trios. Ihr könnt also nur zu dritt beziehungsweise gegen Dreier-Teams antreten. Ob nachträglich noch Solos, Quads (und irgendwann Duos) kommen, bleibt leider unklar.

Das Besondere an Scopes & Scatter Guns dürfte klar sein: Es gibt keine Grautöne, ihr müsst entweder so richtig nah ran und mit Shotguns auf Tuchfühlung gehen, oder ihr verschanzt euch irgendwo als Sniper und beharkt eure Feinde aus der Ferne. Perfekt für alle, die mit den beiden Waffen-Typen üben oder leveln wollen.

Doppelte Erfahrungspunkte gibt es nächstes Wochenende dann erneut für alle. Egal, ob ihr Warzone oder Modern Warfare spielt, erhaltet ihr wieder Doppel-XP. Vom Freitag, dem 17. April bis Montag, dem 20. lohnt es sich also wieder ganz besonders, Missionen, Herausforderungen und dergleichen abzuschließen.

Freut ihr euch auf einen der Modi besonders? Welche wünscht ihr euch sonst noch (zurück)?

zu den Kommentaren (4)

Kommentare(4)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen