Call of Duty: WW2 - Leak deutet auf 10 Multiplayer-Maps & 9 Modi zum Release hin

Call of Duty: WW2 könnte insgesamt zehn Multiplayer-Maps bieten, wenn es erscheint. Darauf deutet zumindest eine Entdeckung aus der Betaphase hin.

von David Molke,
02.10.2017 14:06 Uhr

Call of Duty: WW2 wird offenbar mit zehn verschiedenen Mehrspieler-Karten veröffentlicht. Call of Duty: WW2 wird offenbar mit zehn verschiedenen Mehrspieler-Karten veröffentlicht.

In der Call of Duty: WW2-Betaphase auf dem PC hat es einen Spielenden offenbar in einen Auswahlbildschirm verschlagen, wo er nie hätte landen sollen. Der Reddit-Nutzer trevormine konnte durch diesen Bug anscheinend schon alle Multiplayer-Spielmodi sowie die unterschiedlichen Karten sehen. Wenn die Screenshots echt sind und die Auswahl nicht mehr verändert wurde, erwarten uns zum Release von Call of Duty: WW2 offenbar zehn unterschiedliche Multiplayer-Maps:

Call of Duty: WW2 Multiplayer Maps Leak Call of Duty: WW2 Multiplayer Maps Leak

Mehr:Call of Duty: WW2 - Entwickler gibt Hinweis auf Spielzeit der Kampagne

Zu den bereits bekannten Maps Pointe Du Hoc, Ardennnen, Gibraltar und Aachen gesellen sich also offenbar auch noch Flak Tower, Battleship, Cannon Farm, Carentan, France Village und London. Dabei handelt es sich aber wie bereits erwähnt nur um einen Leak und ausdrücklich keine offizielle Liste oder Ankündigung. Es muss also nicht unbedingt sein, dass diese Maps tatsächlich so heißen oder überhaupt im Spiel zu finden sind. Dasselbe gilt für die Spielmodi:

Call of Duty: WW2 Multiplayer Modi Leak Call of Duty: WW2 Multiplayer Modi Leak

Call of Duty: WW2 erscheint am 3. November 2017 für PS4, Xbox One und PC.

Glaubt ihr, dass die Maps und Modi so im Spiel landen?

Call of Duty: WW2 - Video: Holocaust als Spielethema - Ist CoD bereit dafür? 11:19 Call of Duty: WW2 - Video: Holocaust als Spielethema - Ist CoD bereit dafür?

zu den Kommentaren (1)

Kommentare(1)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.