Call of Duty: WW2 - Resistance-DLC kommt Ende Januar, neue Map dreht sich um Stauffenberg-Attentat

Call of Duty: WW2 erhält mit dem neuen Resistance-DLC die laut den Entwicklern bisher größte und aufregendste Erweiterung, die sie je veröffentlicht haben. Wie der Name schon sagt, dreht sich alles um den Widerstand.

von David Molke,
20.12.2017 12:10 Uhr

Call of Duty: WW2 - Nazis in ihrer untoten & damit angenehmsten Form.Call of Duty: WW2 - Nazis in ihrer untoten & damit angenehmsten Form.

Call of Duty: WW2 wird nächstes Jahr mit dem Resistance-DLC erweitert. Im neuen Preview-Video verraten die Entwickler jetzt jede Menge Details zu den neuen Multiplayer-Maps und der zusätzlichen Karte für den Kriegs-Modus. Sie sprechen zusätzlich auch über die neuen Nazi Zombies-Inhalte und erklären die Erweiterung zur "größten und aufregendsten", die Sledgehammer je gemacht hat.

Occupation, Valkyrie & Anthropoid

Die drei neuen Multiplayer-Maps haben alle mit dem Widerstand gegen die Nazis im Zweiten Weltkrieg zu tun – der Resistance. Bei "Occupation" handelt es sich um das Remake einer Modern Warfare 3-Map. "Valkyrie" entführt uns an den Ort, an dem die echte Operation Walküre gescheitert ist: Der Versuch, Adolf Hitler zu töten. "Anthropoid" hingegen spielt im besetzten Prag und wurde ebenfalls nach einer Mission benannt, die es tatsächlich gegeben hat.

Mehr: Call of Duty: WW2 - Führt US-Top 20 im November an & ist bislang erfolgreichstes Spiel des Jahres

War-Modus & neue Zombies

In der neuen Operation Intercept-Ausgabe des War-Modus' versuchen wir auf der Seite der Alliierten, Widerstandskämpfer zu befreien. Anschließend müssen wir fliehen, Kommunikationsgeräte zerstören und einen Zug aufhalten.

Dann wäre da auch noch "Darkest Shore", der zusätzliche Content für den Nazi Zombies-Modus. Darin bekommen wir es mit neuen, intelligenteren Untoten zu tun, erhalten aber zum Glück auch eine neue Waffe, um uns gegen sie zur Wehr setzen zu können: Die "Ripsaw", eine Mischung aus Kreissäge und Maschinengewehr.

Mehr: Call of Duty: WW2 - Details zum Winter Siege-Event veröffentlicht

Der Resistance-DLC erscheint für PS4 am 30. Januar 2018 und soll auf der Xbox One sowie dem PC rund einen Monat später kommen. Seht euch das Preview-Video von Sledgehammer an:

Wie findet ihr den Resistance-DLC bisher? Worauf freut ihr euch am meisten?

Call of Duty: WW2 - Screenshots ansehen


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen