Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-Abo
4,99€

pro Monat

12 Monate

Günstigster Preis
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Quartals-Abo
5,99€

pro Monat

3 Monate

14% gegenüber Flexi-Abo sparen
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Flexi-Abo
6,99€

pro Monat

1 Monat

Monatlich kündbar
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's

Wertung: Captain Toad: Treasure Tracker im Test - Kleiner Schatzsucher ganz groß

Wertung für Nintendo Switch
80

»Auf der Switch hat der knuffige Schatzsucher Toad nichts von seinem Charme verloren. Für Kenner gibt es allerdings zu wenig Neues.«

GamePro
Präsentation
  • niedliche Animationen
  • wunderschöne Rätsel-Level
  • Ohrwurm-Musik
  • knackscharfe HD-Auflösung
  • Technik wirkt stellenweise etwas angestaubt

Spieldesign
  • clever konstruierte Level
  • interessante Rästel-Mechanismen
  • Abwechslung durch Minigames und Herausforderungen
  • Bosskämpfe ähneln sich zu sehr
  • ständig sichtbarer Cursor im Dock-Modus nervt

Balance
  • simpler Einstieg
  • angenehmer Schwierigkeitsgrad
  • gesammelte Juwelen bleiben erhalten
  • Level lassen sich überspringen
  • Ein Modus mit optionalem Zeitlimit wäre schön gewesen

Story/Atmosphäre
  • angenehme Rätselatmosphäre
  • niedliche Zwschensequenzen
  • stimmungsvolle Level
  • Boss-Recycling
  • belanglose Story

Umfang
  • 70 Level
  • Langzeitmotivation durch Zusatzaufgaben
  • neue Level im Super Mario Odyssey-Stil
  • alte Level wurden ersetzt
  • lahmer Koop-Modus

So testen wir

Wertungssystem erklärt
Wertung für Nintendo 3DS
79

»Auf dem 3DS hat der knuffige Schatzsucher Toad nichts von seinem Charme verloren. Für Kenner gibt es allerdings zu wenig Neues.«

GamePro
Präsentation
  • niedliche Animationen
  • wunderschöne Rätsel-Level
  • Ohrwurm-Musik
  • knackscharfe HD-Auflösung
  • Technik wirkt stellenweise etwas angestaubt
  • geringe Auflösung

Spieldesign
  • clever konstruierte Level
  • interessante Rästel-Mechanismen
  • Abwechslung durch Minigames und Herausforderungen
  • Bosskämpfe ähneln sich zu sehr

Balance
  • simpler Einstieg
  • angenehmer Schwierigkeitsgrad
  • gesammelte Juwelen bleiben erhalten
  • Level lassen sich überspringen
  • Ein Modus mit optionalem Zeitlimit wäre schön gewesen

Story/Atmosphäre
  • angenehme Rätselatmosphäre
  • niedliche Zwschensequenzen
  • stimmungsvolle Level
  • Boss-Recycling
  • belanglose Story

Umfang
  • 70 Level
  • Langzeitmotivation durch Zusatzaufgaben
  • neue Level im Super Mario Odyssey-Stil
  • alte Level wurden ersetzt
  • insgesamt wenig neue Inhalte

So testen wir

Wertungssystem erklärt

3 von 3

nächste Seite


zu den Kommentaren (10)

Kommentare(10)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.