CoD Black Ops Cold War: Battle Pass, Beta und mehr offenbar geleakt

Call of Duty: Black Ops Cold War soll wie Modern Warfare eine "Open Beta" bekommen, an der nur Menschen teilnehmen können, die vorbestellt haben.

von David Molke,
24.08.2020 10:29 Uhr

Call of Duty: Black Ops Cold War soll Datamining-Funden zufolge eine Vorbesteller*innen-Beta, einen Battle Pass und mehr bekommen. Call of Duty: Black Ops Cold War soll Datamining-Funden zufolge eine Vorbesteller*innen-Beta, einen Battle Pass und mehr bekommen.

Call of Duty: Black Ops Cold War wird diese Woche enthüllt. Aber fleißige Dataminer haben jetzt offenbar schon neue Infos zum nächsten Teil der Reihe entdeckt. Offenbar soll es auch dieses Mal wieder eine Betaphase geben, die allerdings wohl erstmal wieder nur Fans zur Verfügung steht, die das Spiel vorbestellen. Zusätzlich ist offenbar auch der Battle Pass, ein Operatoren-Pack und mehr geleakt.

CoD Black Ops Cold War: Battle Pass, Beta & mehr offenbar geleakt

Dataminer finden Beta-Hinweise: Schon seit einigen Tagen gibt es wohl entsprechende Gerüchte, die nun durch Funde von Dataminern untermauert worden sein sollen. Wie sonst auch gilt bei solchen Dingen aber natürlich, dass sie mit Vorsicht genossen werden müssen, so lang nichts offiziell angekündigt wurde.

Nur für Vorbesteller*innen? Wer die Call of Duty Black Ops Cold War-Beta zuerst spielen will, muss offenbar das Spiel vorbestellen. Das geht wohl zumindest aus den Daten hervor, die auf den Twitter-Accounts Prototype Warehouse oder COD Tracker verbreitet werden (via: ComicBook).

Es klingt realistisch: Dass sogenannte Open Betas (die eigentlich eher Demos sind) zunächst nur für Vorbesteller*innen geöffnet werden, ist mittlerweile quasi Standard geworden. Auch bei Modern Warfare ist das letztes Jahr so abgelaufen.

Link zum Twitter-Inhalt

Wann genau die Beta startet und wann (beziehungsweise ob) dann alle Zugriff darauf erhalten, geht aus den Datamining-Funden wohl leider noch nicht hervor. Gerüchten zufolge soll es aber im September soweit sein, was zeitlich ebenfalls bei Modern Warfare ähnlich war und dadurch recht wahrscheinlich wirkt.

Battle Pass kommt wohl wieder: Auch die Rückkehr des Battle Pass-Systems dürfte wohl die wenigsten Fans überraschen. Dass auch CoD Black Ops: Cold War einen Battle Pass kommt, sagen auch die Dataminer und gilt mehr oder weniger als gesichert.

Frank Woods-Bundle: Auch dass Black Ops-Charakter Frank Woods als Operator in Black Ops Cold War und in der Warzone Einzug hält, scheint mittlerweile festzustehen. Seine Stimme wurde eh schon entdeckt, jetzt schlägt auch der Datamining-Fund erneut in dieselbe Kerbe.

Achtung, Black Ops-Fans: In Warzone ist Frank Woods Stimme zu hören   1     0

Mehr zum Thema

Achtung, Black Ops-Fans: In Warzone ist Frank Woods Stimme zu hören

Noch mehr Leaks: Auch dass Crossplay wieder die Call of Duty-Community auf PS4 und Xbox One gemeinsam beziehungsweise gegeneinander spielen lässt, wurde bereits geleakt und scheint ebenfalls ziemlich realistisch.

Was haltet ihr von Vorbesteller*innen-Betas, die eigentlich eher Demos sind? Lasst ihr euch von sowas locken? Was erwartet ihr vom neuen Call of Duty?

zu den Kommentaren (2)

Kommentare(2)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.