CoD Warzone: Update bringt neuen Trio-Modus, aber Fans hassen ihn

Der neueste Patch vom 14. April zu Call of Duty Modern Warfare und Warzone bringt einen neuen Trio-Modus mit einem Twist. Hier die Patch-Notes.

von Linda Sprenger,
15.04.2020 10:39 Uhr

CoD Warzone bekommt nicht den Trio-Modus, den Fans haben wollen. CoD Warzone bekommt nicht den Trio-Modus, den Fans haben wollen.

Am 14. April 2020 haben Call of Duty: Modern Warfare und Warzone einen neuen Patch für PS4, Xbox One und den PC erhalten, der einige spannende wie kontroverse Neuerungen mit sich bringt. Warzone-Spieler sind über eine Änderung gerade nämlich weniger glücklich: Der Trio-Modus wird durch einen neuen Modus ersetzt, der einen besonderen aber ungewünschten Twist mit sich bringt.

Das steckt hinter dem neuen Trio-Modus "Zielfernrohre und Flinten"

Warum die Aufregung? Das Update zu Season 3 am 8. April sorgte für Aufregung unter den Battle Royale-Verfechtern: Es entfernte kurzfristig den Trio-Modus und brachte stattdessen den Vierer-Modus. Für Spieler war es also nicht mehr möglich, mit zwei weiteren Gefährten in die Schlacht zu ziehen. Kurz darauf reagierten die Macher allerdings auf die Kritik und brachten den Trio-Modus mit einem Play-List-Update am 10. April wieder zurück.

Mit dem neuesten Update vom 14. April wird der Trio-Modus in Warzone allerdings erneut entfernt. Beziehungsweise ersetzt: Statt herkömmlicher Dreier-Team-Action erwartet uns nun ein spezieller Modus: "Zielfernrohre und Flinten".

So funktioniert er: Der neue Trio-Modus ist ebenfalls auf Dreier-Teams ausgelegt, jedoch dürfen wir hier ausschließlich mit Schrotflinten oder Scharfschützengewehre in den Kampf ziehen. Maschinengewehre, MPs, LMGs, Pistolen und Co. sind hierbei also Tabu, stattdessen werden wir in den Nahkampf oder Fernkampfgezwungen. Der Vorteil immerhin: Wir können Waffen dieser beiden Gattungen fix leveln.

Viele CoD: Warzone-Fans sind jetzt mindestens genauso sauer wie Price. Viele CoD: Warzone-Fans sind jetzt mindestens genauso sauer wie Price.

Die Community ist sauer

Bei den Fans kommt der neue Trio-Modus allerdings weniger gut an. Hier einige Stimmen aus dem Subreddit:

  • Goose_Goos3: "Richtig gut, jetzt haben mein Kumpel und ich seeeehr viel Spaß dabei, in jedem Match ordentlich auf die Schnauze zu bekommen"
  • KerimChelsea11: "Ja genau, ich spiele auch mit nur einem Freund und wir können jetzt nicht einmal mehr Trios spielen, verdammt, was machen sie nur?
  • SolidOrphan "Haben sie nicht schon genug Camper? Gütiger Gott"
  • 230309abc: "Ich dachte das wäre ein Bug, ist das Absicht?"

Viele Spieler lehnen den speziellen Trio-Modus "Zielfernrohre und Flinten" also grundsätzlich ab und wünschen sich herkömmliche Battle Royale-Trios zurück. Aktuell ist es stattdessen möglich, in Vierer-Teams in die Battle Royale- oder Beutegeld-Schlachten zu ziehen.

Für manche sind größere Teams durchaus ein Problem, wie in den Kommentaren deutlich wird: Einige haben sich auf Dreier-Teams eingeschossen und eingespielt, andere bekommen gar nicht genug Freunde zusammen und sind gegen andere Vierer-Gruppen deutlich unterlegen.

Klar, besteht die Möglichkeit, Teams auffüllen zu lassen und damit zufällige Mitstreiter ins Boot zu holen, die ersetzen aber nun einmal keine echten Freunde, mit denen wir ins koordinieren und absprechen können.

Patchnotes für das Update am 14. April 2020

Übersetzt von den Kollegen von Mein MMO:

Warzone

  • "Zielfernrohre und Flinten" ist ein Trio-Modus in dem es nur Scharfschützengewehre und Schrotflinten gibt. Er ersetzt den Trio-Modus.

Modern Warfare-Multiplayer:

  • Abwurfzone ("Drop Zone") kommt als Hardcore- und Softcore-Modus, ersetzt Deathmatch-Herrschaft
  • 10v10-Playlist "Lagerkoller" kommt mit Cranked, Abschuss bestätigt, Herrschaft und Hardpoint
  • Die Hardcore-Version von "Lagerkoller" hat statt "Hardpoint "Team Deathmatch" in der Rotation
  • Der Nachtmodus-Moshpit wurde entfernt

Hier alle Infos zu Drop-Zone:

Call of Duty: Warzone bekommt ersten Spezialmodus spendiert   4     0

Mehr zum Thema

Call of Duty: Warzone bekommt ersten Spezialmodus spendiert

Doppelte Erfahrungspunkte ab 17. April

Außerdem gibt es nächstes Wochenende dann erneut Doppel-XP für alle, egal, ob ihr Warzone oder Modern Warfare spielt. Vom Freitag, dem 17. April bis Montag, dem 20. lohnt es sich also wieder ganz besonders, Missionen, Herausforderungen und dergleichen abzuschließen.

Was ist eure Meinung zum neuen Trio-Modus? Habt ihr ihn gespielt, was sagt ihr dazu?

zu den Kommentaren (16)

Kommentare(16)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen