Creaks: Mein liebstes Rätsel-Spiel gibt's gerade für nur 6,99€ im PS Store

Das mysteriöse Spiel der Macher von Samorost und Machinarium verbindet Rätsel mit einer schönen kleinen Geschichte, die ohne Worte erzählt wird.

Creaks ist ein mysteriöses Rätselspiel, bei dem ihr ein surreal anmutendes Haus erkundet, merkwürdige Gestalten trefft und versucht herauszufinden, was dort los ist. Die Geschichte des hübschen handgezeichneten Spiels kommt dabei ganz ohne Worte aus. Aktuell könnt ihr euch den Titel des Machinarium- und Samorost-Teams im PlayStation Store für 6,99€ schnappen. Falls ihr Game Pass-Abonnent*innen seid, kostet es euch sogar nur 5,99€. Aber Vorsicht: Das Angebot läuft am 7. Juli aus.

Das erwartet euch in Creaks

Darum geht es: Irgendwas geht im Zimmer des namenlosen Protagonisten - der so wunderbar erstaunt dreinschauen kann - vor sich. Zuerst fällt die Glühbirne auf, dann löst sich ein Stück der Tapete und er findet dahinter einen Zugang zu einem äußerst seltsamen Haus. Dort müssen wir uns Raum für Raum durchrätseln und beobachten heimlich die merwürdigen Bewohner. Sind sie uns feindlich oder freundlich gesinnt, über was streiten sie da und ist da irgendeine größere Bedrohung im Anmarsch?

So funktionieren die Rätsel: Wir haben es mit klassischen Schalterrätseln zu tun. Diese sind jedoch kreativ umgesetzt, da verschiedene Kreaturen involviert sind. Anfangs sind das beispielsweise äußerst aggressive Metallhunde, die - das verraten wir euch an dieser Stelle - Angst vor Licht haben. Das müssen wir ausnutzen, um erstens: nicht in den Hintern gebissen zu werden, und zweitens: sie an die Stellen zu locken, wo wir sie brauchen, um unter anderem Bodenschalter für uns auszulösen, damit wir weiterkommen.

Falls ihr euch noch ein paar andere Schnäppchen sichern wollt, empfehlen wir euch hier tolle Survival-Spiele aus dem Sale:

Survival-Hits im PS Store-Sale: 4 günstige Spiele für PS4PS5

Mehr zum Thema

Survival-Hits im PS Store-Sale: 4 günstige Spiele für PS4/PS5

Im Verlauf des Spiels werden die Rätsel nicht nur komplexer und erfordern mehr Schritte, sondern es werden immer wieder neue Kreaturen eingeführt, bei denen wir zunächst einmal herausfinden müssen, wie sie auf uns reagieren, damit wir das für unser Fortkommen ausnutzen können.

Hier könnt ihr euch das mal in Trailer-Form anschauen:

Creaks - Handgezeichnetes Puzzlespiel erscheint im Sommer für PS4 1:55 Creaks - Handgezeichnetes Puzzlespiel erscheint im Sommer für PS4

Coole Collectibles: Nebenbei könnt ihr bei Bildern außerdem kleine Minispiele finden, die stilistisch alten mechanischen Automaten nachempfunden sind. Insgesamt wird euch Creaks vermutlich fünf bis sieben Stunden beschäftigen.

Samara Summer
Samara Summer

Creaks ist zwar "nur" eines dieser kleinen feinen Spiele, die sich gut an einem Wochenende zocken lassen, aber ich würde es tatsächlich als mein liebstes Rätselspiel bezeichnen, weil ich einfach alles daran mag: die mysteriöse Atmosphäre, die schrulligen Charaktere und die wortlos erzählte Geschichte, die zwar simpel ist, aber für diese Art von Genre einfach super funktioniert. Alles zusammen wirkt auf mich sehr liebevoll gestaltet.

Auch die handgezeichnete Welt und der Aufbau der Rätsel treffen genau meinen Geschmack. Wer Machinarium oder die Samorost-Reihe gespielt hat, kennt bereits die humorvolle und kreative Art von Entwicklerstudio Amanita Design. Haben diese Titel euren Geschmack getroffen, so werdet ihr höchstwahrscheinlich auch Creaks mögen.

Für Spaß hat bei mir auch die Lernkurve bei den Rätselräumen gesorgt. Die Aufgaben bauen aufeinander auf, erfordern Logik und werden zunehmend herausfordernder, aber nie so schwer, dass Frust aufgekommen wäre.

Kennt ihr Creaks bereits? Oder vielleicht die anderen Spiele des Studios? Werdet ihr im Sale zuschlagen?

zu den Kommentaren (1)

Kommentare(1)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.