Cyberpunk 2077-Patch 1.3 ist live: Alle Infos zum ersten Gratis-DLC und den Verbesserungen

CD Projekt Red haben die Verbesserungen von Patch 1.3 bekanntgegeben. Die deutschen Patch Notes und die wichtigsten Neuerungen im Überblick erfahrt ihr hier.

von Dennis Michel,
18.08.2021 12:45 Uhr

Hier findet ihr die deutschen Patch Notes zu Cyberpunk 1.3. Hier findet ihr die deutschen Patch Notes zu Cyberpunk 1.3.

Update 18. August 2021, 12.40 Uhr: Patch 1.3 ist jetzt live für PC, PS4, PS5, Xbox One und Xbox Series X/S.

Originalmeldung: Die Patch Notes für Update 1.3 sind bekannt und bringen wie angekündigt auch die ersten kostenlosen Zusatzinhalte für Cyberpunk 2077. Das Update soll "schon bald" auf PS4/PS5, Xbox One, Xbox Series X/S und PC verfügbar sein, wie CD Projekt soeben via Twitter mitteilte.

Das steckt im ersten Gratis-DLC

  • alternatives Aussehen für Johnny Silverhand, das ihr in den Einstellungen unter "Bonus-Inhalte" aktivieren könnt.
  • mehrlagige Synthleder-Deltajock-Jacke und eine leuchtende Punk-Jacke, die ihr in Vs Apartment ausrüsten könnt.
  • neues Fahrzeug "Archer Quartz Bandit", das ihr je nach getroffener Spielentscheidung geschenkt bekommt oder kaufen könnt.

Die wichtigsten Verbesserungen aus Patch 1.3

Die Liste der vollständigen Patch Notes ist lang, sehr lang. Damit ihr die wichtigsten Neuerungen im Blick habt, haben wir sie hier für euch zusammengefasst. Davon ab, behebt Patch 1.3 in erster Linie eine enorme Anzahl an (Quest-) Fehlern und schraubt am Balancing des Spiels. Die vollständige Liste könnt ihr euch auf der offiziellen Seite von CD Projekt Red anschauen.

  • die Minimap beim Fahren wurde verbessert. Sie ist jetzt weiter herausgezoomt, sodass Spieler besser navigieren können.
  • eine Schaltfläche wurde hinzugefügt, mit der Vorteilspunkte im Fertigkeitenbaum neu verteilt werden können.
  • die Anzahl der Slots für Autosaves wurde von 10 auf 20 und die für Quicksaves von 3 auf 10 erhöht.
  • Journaleinträgen wurden Datenbank-Links hinzugefügt.
  • Fixer schreiben V jetzt weniger oft, um Autos zum Verkauf anzubieten.
  • dem Rucksack wurde ein Filter für Quest-Items hinzugefügt.
  • für Cyberware wurde ein Tooltip zum Vergleichen hinzugefügt.
  • neue Schlafplätze für Nibbles wurden in Vs Apartment hinzugefügt

Verbesserung der Stabilität und Performance

Ein enorm wichtiger Punkt in den Patch Notes, auch an der Stabilität und der Performance wurde laut CD Projekt weiter gearbeitet. Die Änderungen sollen in erster Linie auf den Last Gen-Konsolen der PS4 und Xbox One spürbar sein. Darunter:

  • Verbesserungen bei der dynamischen Skalierung der Auflösung
  • die Bildfrequenz ist jetzt konsistenter, was vor allem in Kämpfen zu einem flüssigeren Spielerlebnis führen sollte

Abseits dieser beiden wichtigen Punkte, wurde auch an der Minimierung von Abstürzen durchs Speichern gefeilt, Fehler am UI wurden ausgemerzt und auch Probleme in den Bereichen Grafik, Ton und Animationen wurden laut Changelog ausgebessert.

Verbesserungen, die nur Konsolen betreffen

Abschließend findet ihr noch einige wichtige Punkte, die speziell Spielende auf PS4, PS5, Xbox One und Xbox Series X/S betreffen.

  • die Einstellung "Innere Nullzone" bezieht sich jetzt auch auf die Spielmenüs.
  • tote NPCs sprechen nicht mehr. (PlayStation)
  • das Streaming der Stadtlichter wurde verbessert.
  • ein Spielstand wird nicht mehr beschädigt, wenn der Spieler versucht, ihn zu überschreiben, und dabei nicht genug Speicherplatz hat.
  • die Masken und Schläuche in der Scheune in "The Hunt" werden nicht mehr unsichtbar.
  • Rogue clippt in "Ghost Town" nicht mehr durch Johnny und hält ihr Glas richtig fest.
  • ein Fehler in "Die Rettungsaktion" wurde behoben, bei dem das Laden eines Speicherstands vor der Straßensperre dazu führte, dass der Dialog mit der NCPD-Polizistin nicht begann und dadurch der weitere Fortschritt blockiert wurde.
  • ein Fehler wurde behoben, bei dem das Treffen mit Judy und den Puppen in Pisces nicht wie vorgesehen begann. (PlayStation)
  • ein Fehler in "A Cool Metal Fire" wurde behoben, bei dem ein Teil der Szene in Cassius Ryders Klinik nach dem Fadeout abgebrochen werden konnte. (Xbox)
  • ein Fehler wurde behoben, bei dem Waffen im falschen Slot ausgerüstet wurden, wenn man sie vom Rucksack aus zuwies.

Den Stream nachholen? Wollt ihr den kompletten Livestream zu Patch 1.3 nachholen, könnt ihr das unter anderem auf dem offiziellen YouTube-Kanal von CPR oder aber auf Twitch. Wie es künftig mit Cyberpunk 2077 weitergehen soll und wann laut CPR das Upgrade für PS5 und Xbox Series X/S erscheint, erfahrt ihr in der Roadmap zum Acion-RPG.

Wie gefallen euch die Neuerungen von Patch 1.3? Hattet ihr euch für den ersten Gratis-DLC mehr erhofft?

zu den Kommentaren (66)

Kommentare(66)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.