Cyberpunk 2077-Roadmap 2022: Next Gen-Upgrade, Patches, DLCs

Das Upgrade für PS5 und Xbox Series X/S ist da. Doch wann kommen DLCs und wie geht's mit den Patches weiter? All das fassen wir zusammen.

Cyberpunk 2077 - CD Projekt gibt Update zur Lage. Cyberpunk 2077 - CD Projekt gibt Update zur Lage.

Hier findet ihr die komplette Roadmap von Cyberpunk 2077 mit allen geplanten Patches und den Next Gen-Upgrade für PS5 und Xbox Series X/S in der Übersicht. Sollten sich Dinge ändern, wird dieser GamePro-Artikel entsprechend geupdatet.

Letztes Update im September 2022: Patch 1.6 mit Edgerunners-Inhalte sind da und wir kennen erste Infos zum Story-DLC Phantom Liberty.

Zeiträume geplanter Updates/Patches, DLCs und Upgrade für PS5 und Xbox Series X/S

2023:

Generell für 2022 geplant:

  • weitere Gratis-DLC
  • mehrere Updates und Verbesserungen

06. September 2022:

Erstes Quartal 2022:

  • Gratis-Upgrade für PS5 und Xbox Series X/S + der große Patch 1.5 – jetzt erhältlich!

Was bringt das Cyberpunk 2077-Upgrade 1.5 für PS5 und Xbox Series X/S?

Die Upgrades für die Next Gen-Konsolen von Sony und Microsoft sind endlich am 15. Februar 2022 erschienen. Mit diesem bekommt ihr auf den stärkeren Konsolen unter anderem Raytracing, verbesserte Texturen und erhöhte Auflösungen. PS5-Gameplay zu dem Update könnt ihr euch hier anschauen:

Cyberpunk 2077 zeigt mit Patch 1.5 eine halbe Stunde Next Gen-Gameplay auf PS5 31:56 Cyberpunk 2077 zeigt mit Patch 1.5 eine halbe Stunde Next Gen-Gameplay auf PS5

So kommt ihr an das kostenlose Upgrade: Habt ihr das Spiel breits in der Version für die Xbox One oder PS4, dann könnt ihr ohne weitere Kosten ein Upgrade machen. Auf der Xbox Series X/S ist das dank Smart Delivery ganz einfach und ihr müsst nur Patch 1.5 laden. Auf der PS5 müsst ihr die spezielle Version aus dem PlayStation Store kostenlos herunterladen, sofern ihr die Disc im Laufwerk habt oder auf dem Account die digitale Version besitzt.

Mehr zu Patch 1.5 könnt ihr hier nachlesen:

Cyberpunk 2077: Mega-Update 1.5 ist live und bringt kostenloses Next-Gen-Upgrade   259     10

Mehr zum Thema

Cyberpunk 2077: Mega-Update 1.5 ist live und bringt kostenloses Next-Gen-Upgrade

Bisherige Cyberpunk 2077-Roadmap

Frühjahr 2022:

Bis Ende 2021:

  • Keine weiteren Updates, DLCs und mehr erschienen

Sommer 2021:

Frühjahr 2021:

Anfang 2021:

Cyberpunk 2077 - Roadmap für alle Patches. Das Upgrade für die neuen Konsolen hat CD Projekt zuletzt veröffentlicht. Cyberpunk 2077 - Roadmap für alle Patches. Das Upgrade für die neuen Konsolen hat CD Projekt zuletzt veröffentlicht.

Wie geht es jetzt weiter mit Cyberpunk 2077?

Mit der Veröffentlichung des Next Gen-Upgrades steht natürlich offen, wie es jetzt mit dem Spiel weiter geht.

Erweiterungen: Wie schon bei The Witcher 3 will CD Projekt Red die Spielerfahrung von Cyberpunk 2077 deutlich erweitern. Dafür soll es kostenpflichtige DLCs geben, die auf einem ähnlichen Niveau wie Hearts of Stone und Blood and Wine sind. Infos dazu gibt es aber bisher noch keine. Es kann also noch etwas länger dauern, bis wir mehr Abenteuer in Night City erleben.

Cyberpunk 2077: 1. Gratis-DLC ist da

Wie wir der Roadmap entnehmen können, erscheinen die geplanten kostenlosen "Mini-DLCs" erst, wenn die die größten Fehler von Cyberpunk 2077 behoben sind - zumindest ist das der Plan.

Mit Update 1.3 wurde das erste DLC-Paket veröffentlicht und beinhaltet einige kosmetische Items. Wie ihr diese im Spiel nutzen könnt, dröseln wir für euch hier auf:

Cyberpunk 2077-Patch 1.3 ist live: Alle Infos zum ersten Gratis-DLC und den Verbesserungen   64     7

Mehr zum Thema

Cyberpunk 2077-Patch 1.3 ist live: Alle Infos zum ersten Gratis-DLC und den Verbesserungen

Weitere Gratis-DLCs sollen mit kommenden Patches folgen. Die Inhalte sind nicht bekannt, aber werden wahrscheinlich ähnlicher Natur sein.

Was ist mit dem Multiplayer von Cyberpunk 2077?

Update, 31. März: Aktuell sieht es ganz danach aus, als ob CDPR den Multiplayer von Cyberpunk 2077 womöglich gestrichen haben könnte.

Das geht aus einem Update des Entwicklerstudios hervor. In einem neuen Firmenbericht geht hervor, dass das Team aktuell an einer neuen Online-Technologie für all seine Spiele arbeite, Singleplayer-Titel beziehungsweise deren Verbesserung aber im Fokus stehen würden.

CD Projekt gab zwar keine direkten Informationen hierzu preis, doch Kicinski machte deutlich, dass das nächste Projekt kein AAA-Online-Spiel sein wird. Der neue Businessplan spricht zudem dafür, dass der Standalone-Multiplayer gestrichen wurde: "Früher haben wir angedeutet, dass unser nächstes AAA-Spiel ein Mehrspieler-Cyberpunk-Spiel sein würde, aber wir haben beschlossen, diesen Plan angesichts unseres neuen, systematischeren und agileren Ansatzes zu überdenken.", meint CEO Adam Kicinski.

Mehr zu Cyberpunk 2077

Während CD Projekt Red weiter an dem Rollenspiel arbeitet, könnt ihr euch die Zeit mit unseren Artikel versüßen:

Mit dem neuesten Patch 1.3 hat CD Projekt Red wieder insgesamt am Spiel schrauben können. Dabei sit jedoch ein neuer Exploit aufgetaucht. Falls ihr schnell mehr Geld benötigt, dann könnt ihr mit dieser Methode zum Millionär werden.

zu den Kommentaren (254)

Kommentare(254)
Kommentar-Regeln von GamePro
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cyberpunk 2077

Genre: Rollenspiel

Release: 10.12.2020 (PC, PS4, Xbox One, Stadia), 1. Quartal 2022 (PS5, Xbox Series X/S)