Cyberpunk 2077-Roadmap 2021: Patches, Next Gen-Upgrade und DLCs

Wann kommt das Upgrade für PS5 und Xbox Series X/S, wann die DLCs und wie geht's mit den Patches und Fixes weiter? All das verrät CD Projekt Red in einem Video.

von Linda Sprenger,
31.03.2021 16:00 Uhr

Cyberpunk 2077 - CD Projekt gibt Update zur Lage. Cyberpunk 2077 - CD Projekt gibt Update zur Lage.

Hier findet ihr die komplette Roadmap von Cyberpunk 2077 mit allen geplanten Patches und den Next Gen-Upgrade für PS5 und Xbox Series X/S in der Übersicht. Sollten sich Dinge ändern, wird dieser GamePro-Artikel entsprechend geupdatet.

Zeiträume geplanter Updates/Patches, DLCs und Upgrade für PS5 und Xbox Series X/S

Anfang 2021:

Frühjahr und Sommer 2021:

  • mehrere Updates und Verbesserungen
  • Gratis-DLCs

Herbst 2021:

  • Gratis-Upgrade für PS5 und Xbox Series X/S

Cyberpunk 2077 - Roadmap für alle Patches. Cyberpunk 2077 - Roadmap für alle Patches.

Was kommt nach Update 1.2?

Nach dem Riesen-Update 1.2, das auf der PS4 und Xbox One satte 40 GB in Anspruch nimmt, sollen im Frühjahr diverse kleinere Patches folgen. Offizielle Release-Daten für weitere Updates hat CD Projekt RED aber noch nicht bekanntgegeben.

Wir vermuten aktuell, dass "Patch 1.3" frühestens Ende April/Anfang Mai aufschlägt. Es ist aber auch gut möglich, dass CDPR im Frühjahr kleinere Hotfixes veröffentlicht anstatt eines größer angelegten Patches mit der Versionsnummer 1.3. Aber warten wir's einfach ab.

Cyberpunk 2077-Gratis-DLCs verschieben sich

Wie wir der Roadmap entnehmen können, erscheinen die geplanten kostenlosen "Mini-DLCs" erst, wenn die die größten Fehler von Cyberpunk 2077 behoben sind - zumindest ist das der Plan. Zuvor war es geplant, dass diese Mini-DLCs im Stile von The Witcher 3 direkt nach dem Launch aufschlagen sollten, also Anfang 2021.

Was uns bei den DLCs erwartet findet ihr hier genauer aufgedröselt:

Cyberpunk 2077 bekommt kostenlose Mini-DLCs wie The Witcher 3   25     1

Mehr zum Thema

Cyberpunk 2077 bekommt kostenlose Mini-DLCs wie The Witcher 3

Wann kommt das Cyberpunk 2077-Upgrade zu PS5 und Xbox Series X/S?

Aktuell ist Cyberpunk 2077 nur via Abwärtskompatibilität auf PS5 und Xbox Series X/S spielbar, es soll allerdings noch ein vollwertiges Next Gen-Upgrade folgen und das komplett gratis.

Wie Marcin Iwinski schon im Dezember 2020 versprach, sollen die vollwertigen Next Gen-Versionen des RPGs die technischen Vorzüge der PS5 und Xbox Series X/S "voll ausnutzen".

Die Upgrades für die Next Gen-Konsolen von Sony und Microsoft sind derzeit für das dritte Quartal 2021 geplant, also können wir vermutlich im Herbst damit rechnen.

Was ist mit dem Multiplayer von Cyberpunk 2077?

Update, 31. März: Aktuell sieht es ganz danach aus, als ob CDPR den Multiplayer von Cyberpunk 2077 womöglich gestrichen haben könnte.

Das geht aus einem Update des Entwicklerstudios hervor. In einem neuen Firmenbericht geht hervor, dass das Team aktuell an einer neuen Online-Technologie für all seine Spiele arbeite, Singleplayer-Titel beziehungsweise deren Verbesserung aber im Fokus stehen würden.

CD Projekt gab zwar keine direkten Informationen hierzu preis, doch Kicinski machte deutlich, dass das nächste Projekt kein AAA-Online-Spiel sein wird. Der neue Businessplan spricht zudem dafür, dass der Standalone-Multiplayer gestrichen wurde: "Früher haben wir angedeutet, dass unser nächstes AAA-Spiel ein Mehrspieler-Cyberpunk-Spiel sein würde, aber wir haben beschlossen, diesen Plan angesichts unseres neuen, systematischeren und agileren Ansatzes zu überdenken.", meint CEO Adam Kicinski.

zu den Kommentaren (190)

Kommentare(190)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.