Cyberpunk 2077 - Photo Mode Glitch macht "Zeitreise-Exploit" möglich

Ja, Cyberpunk 2077 hat noch jede Menge Bugs. Manche davon sind lustig, manche nervig und andere wiederum nützlich. Darunter ein Glitch mit dem Fotomodus.

von Andreas Bertits,
28.12.2020 16:47 Uhr

In Cyberpunk 2077 gibt es einen Glitch im Fotomodus. In Cyberpunk 2077 gibt es einen Glitch im Fotomodus.

Der Fotomodus des Action-RPGs Cyberpunk 2077 ist schon ziemlich cool. Man mag vom Spiel an sich halten, was man möchte, aber der Fotomodus ermöglicht es, richtig coole Bilder zu schießen. Aber die Funktion macht noch etwas anderes möglich…

Ein Bug beim Fotos machen: Aktiviert ihr den Fotomodus von Cyberpunk 2077, während ihr mit dem Auto fahrt oder gerade rennt oder lauft, dann bewegt sich die Spielfigur, respektive das Auto weiter fort. Dabei handelt es sich um einen Bug. Denn eigentlich wird die Zeit angehalten, aktiviert ihr den Fotomodus. Nur bei Bewegung der Spielfigur läuft diese weiter.

Hier seht ihr den regulären Fotomodus im Video:

Cyberpunk 2077 - Die zahlreichen Optionen des Fotomodus im neuen Trailer 2:04 Cyberpunk 2077 - Die zahlreichen Optionen des Fotomodus im neuen Trailer

Ein Bug hilft euch dabei, Feinde zu umgehen

Das hat folgenden Effekt: Befindet ihr euch in Cyberpunk 2077 in einer brenzligen Situation, müsst vielleicht einen Verletzten durch feindliches Gebiet zu eurem Auto bringen, dann seid ihr eine wandelnde Zielscheibe für Feinde. Geratet ihr nun in einen Kampf, dann aktiviert schnell den Fotomodus während ihr weiter lauft und schon hält die Zeit an - nur ihr bewegt euch weiter fort.

Seid ihr außer Gefahr, dann deaktiviert ihr den Fotomodus wieder und schon läuft die Zeit regulär weiter. Auf diese Weise könnt ihr alle Feinde umgehen. Ihr schaltet einfach immer wieder in den Fotomodus, bis die Gefahr vorüber ist und schon seid ihr am Ziel und könnt die Mission problemlos abschließen, ohne Schaden zu nehmen.

So kann die "Zeitreise" ablaufen:

Link zum YouTube-Inhalt

Natürlich handelt es sich dabei um einen Exploit. Ganz "fair" ist es nicht, diesen Bug auszunutzen. Cyberpunk 2077 sollte nicht auf diese Weise gespielt werden. Aber es kann hin und wieder ganz witzig sein, mal einen Bug auf diese oder andere Weise auszunutzen. Immerhin handelt es sich um ein Singleplayer-Spiel, da sind solche Experimente schon mal erlaubt.

Hier lest ihr unseren Test zu Cyberpunk 2077:

Cyberpunk 2077 im Test: Meisterhafte Dystopie mit technischen Problemen   456     15

Mehr zum Thema

Cyberpunk 2077 im Test: Meisterhafte Dystopie mit technischen Problemen

Was haltet ihr von diesem Fotomodus-Glitch in Cyberpunk 2077? Habt ihr schon selbst ausprobiert?

zu den Kommentaren (0)

Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.