Demon's Souls Remake laut Gerücht zeitexklusiv für die PS5

Nach den Gerüchten um einen Next Gen-Port für Bloodborne, gibt es jetzt weitere Informationen zu einem Spiel von Entwickler From Software, das zum Launch auf der PS5 erscheinen soll.

von Dennis Michel,
08.06.2020 16:36 Uhr

Laut Gerücht erscheint Demon's Souls zeitexklusiv für die PS5. Laut Gerücht erscheint Demon's Souls zeitexklusiv für die PS5.

Nachdem es bereits Ende letzter Woche Gerüchte um ein Remaster von Bloodborne zum Launch der PS5 gab, gibt es jetzt weitere Informationen zu Demon's Souls, das als Remake zum Start der Next-Gen auf Sonys neue Konsole kommen soll.

Gerüchte um Demon's Souls-Remake verdichten sich

Gerüchte um ein Remake zu Demon's Souls gehören zu den gefühlt ältesten der Branche. Seit Jahren wird immer wieder spekuliert, dass der Start der Souls-Serie aufgehübscht zurückkommt. Auch fiel immer wieder der Name Bluepoint als Entwickler hinter der Neuauflage. Das Studio hat mit Shadow of the Colossus für die PS4 bewiesen, dass sie für diese Aufgabe perfekt aufgestellt sind.

Kommendes PS5-Event soll Klarheit schaffen: Laut YouTuber PC Gaming Inquisition ist es jetzt bis zu Enthüllung nicht mehr weit. Das vergangene Woche aufgrund der U.S.-Proteste abgesagte Event zur PlayStation 5 sollte demnach endlich den Wunsch vieler FromSoft-Fans wahr werden lassen.

Es ist gut möglich, dass das Event noch diese Woche stattfindet. Untermauert wird die Quelle durch die bekannten Twitter-Insider Nibel und Wario 64, die sich beide auf das YouTube-Video beziehen, was in der Regel lediglich bei validen Quellen passiert.

Mittlerweile wissen wir durch eine geleakte Werbe-Anzeige auf Twitch, dass das PS5-Event am 11. Juni um 22 Uhr deutscher Zeit stattfindet. Alle Infos:

PS5-Event: Werbe-Leak verrät neuen Termin   211     8

Mehr zum Thema

PS5-Event: Werbe-Leak verrät neuen Termin

Bloodbone und Demon's Souls zum Start der PS5

Zusammengefasst besagen die Gerüchte, dass wir gleich zwei Titel von From Software zum Start der PS5 erhalten. Zum einen soll Bloodborne in 4K und 60fps für Sonys Next-Gen und den PC erscheinen. Zum anderen soll es ein Remake zu Demon's Souls geben, das zeitexklusiv für die PS5 erscheint.

Beide Spiele sollen sich aktuell bei Bluepoint in der Entwicklung befinden und beim kommenden PS5-Event vorgestellt werden.

Einschätzung der Redaktion

Nach all den Gerüchten aus verschiedenen Quellen über ein Demon's Souls Remake, ist es sehr wahrscheinlich, dass wir bald erste offizielle Infos zum Spiel bekommen.

Ein Remake ist zudem weitaus wahrscheinlich als lediglich ein Remaster, da aus heutiger Sicht viele Mechaniken des Klassikers schlicht veraltet sind. Um die Klasse des Spiels in die heutige Zeit zu bringen, wäre daher eine komplette Neuauflage der richtige Schritt - und Bluepoint ist hier definitiv eines der Studios, denen wir ein sehr gutes Remake zutrauen.

Hinweis: Sony konnte der GamePro auf Nachfrage die Gerüchte nicht bestätigen.

Was spricht dagegen: Was uns lediglich stutzig macht, ist der zeitgleiche Release mit einem Remaster von Bloodborne. Zwei Spiele von From Software zum Start der PS5, nicht ausgeschlossen, aber ungewöhnlich. Was jedoch sein könnte, wäre die Veröffentlichung eines Bloodborne/Demon's Souls-Bundles. Wir halten euch über Neuigkeiten zu beiden Spielen weiter auf dem Laufenden.

Was meint ihr, sehen wir Bloodborne und Demon's Souls auf dem kommenden PS5-Event?

zu den Kommentaren (48)

Kommentare(48)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.