Diablo 3 - Erscheint inklusive Add-On Reaper of Souls als »Ultimate Evil Edition« für PS4

Wenn Diablo 3 nächstes Jahr für die PlayStation 4 erscheint, soll das noch in der Entwicklung befindliche Add-On Reaper of Souls bereits mit drin stecken - und noch mehr. »Ultimate Evil Edition« sei Dank.

von Sebastian Klix,
09.11.2013 14:22 Uhr

Diablo 3: Reaper of the Souls - Gameplay-Trailer 1:46 Diablo 3: Reaper of the Souls - Gameplay-Trailer

Auf PlayStation 3 und Xbox 360 können Konsolenspieler bereits seit September Jagd auf den Herrn des Schreckens machen. Für PS4 und Xbox One steckt Diablo 3 aber bekanntlich noch in der Entwicklung. Einen Termin gab es bisher noch nicht, auf der BlizzCon 2013 wurde der Zeitrahmen aber zumindest angedeutet.

Denn 2014 soll Diablo 3 als »Ultimate Evil Edition«, welche auch das noch nicht veröffentlichte Add-On Reaper of Souls beinhaltet, für die PlayStation 4 erscheinen. Das Ganze wird also ein Komplettpaket und PS4-Spieler können nahtlos von Akt 1 bis 5 spielen. Dazu gibt es natürlich auch die bereits für die Erweiterung angekündigten Inhalte wie den Kreuzritter als neue Charakterklasse, den »Adventure-Mode«, die neue Höchststufe von 70, die Mystikerin als neuer Handwerker-NPC und mehr.

Zudem soll die Steuerung sämtliche Möglichkeiten des Dual Shock 4 ausnutzen (inklusive Touchpad), gegenüber der PS3-Version eine hübschere Optik geliefert werden sowie eine native Auflösung von 1080p und 60 Bilder pro Sekunde zum Standard gehören.

Allerdings merkten die Entwickler an, dass die Veröffentlichung für PS4 wohl erst einige Zeit nach dem Release von Reaper of Souls für den PC ansteht. Entsprechend ist mit der Ultimate Evil Edition wohl erst gegen Ende 2014 zu rechnen.

Dafür sollen in der PS4-Fassung weitere Features, vor allem »sozialer« Natur, stecken. Etwa ein zusätzlicher Gegenstand beim Auffinden eines Legendären Items, den man an einen Kollegen schicken kann und Monster, die durch ein Portal die gesamte Freundesliste heimsuchen. Wie es hingegen um die Version für Microsofts Xbox One aussieht, wurde noch nicht genau erklärt.

Via Battle.net

Diablo 3: Reaper of Souls - Screenshots aus der PlayStation 4-Version ansehen

zu den Kommentaren (1)

Kommentare(1)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.