GameStar Plus Logo
Weiter mit GameStar Plus

Wenn dir gute Spiele wichtig sind.

Besondere Reportagen, Analysen und Hintergründe für Rollenspiel-Helden, Hobbygeneräle und Singleplayer-Fans – von Experten, die wissen, was gespielt wird. Deine Vorteile:

Alle Artikel, Videos & Podcasts von GameStar
Frei von Banner- und Video-Werbung
Jederzeit online kündbar

Mit deinem Account einloggen.

Fazit: Die Hard im Test - Hordenweise Schweinebacken

Fazit der Redaktion

Jan Knoop: »Die Hard ist ein Spiel, das stellvertretend für den schlechten Ruf von Lizenzumsetzungen steht: Wenig Spiel und mangelnde Abwechslung stehen zahlreichen Möglichkeiten der Geldausgabe gegenüber. Dass die deutsche Übersetzung vor Release jemals von einem Muttersprachler begutachtet wurde, darf bezweifelt werden: Im 21. Jahrhundert sollte eine derart freche Übersetzung an jeglicher Qualitätskontrolle scheitern, besonders bei einem solch großen Unternehmen wie Fox.

Für einen kurzen, unfreiwilligen Lacher (etwa, wenn wir 50 Buckel verdienen sollen) ist Die Hard auch nicht zu gebrauchen, da dieser angesichts von übertriebenem Recycling und repetitivem Spielablauf schnell im Halse stecken bleibt.

Frustresistenten Spielern, die den Crossover aus Actionspiel und Temple Run dennoch spielen wollen, bietet das Spiel zumindest für einige Partien Unterhaltung; insbesondere Freunde der Kinofilme finden jedoch kaum etwas, das den Namen Die Hard verdient hätte.«

3 von 4

nächste Seite


zu den Kommentaren (0)

Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.