Die Katze ist aus dem Sack - Gearbox hat Borderlands 3 offiziell angekündigt

Jetzt ist es offiziell: Gearbox hat auf der PAX East den Shooter Borderlands 3 angekündigt und erste Details zum Spiel verraten.

von Tobias Veltin,
28.03.2019 20:15 Uhr

Gearbox hat Borderlands 3 offiziell angekündigt.Gearbox hat Borderlands 3 offiziell angekündigt.

Jetzt ist es endlich offiziell: Gearbox hat auf der PAX East in Boston den Shooter Borderlands 3 offiziell angekündigt.

Eine wirkliche Überraschung ist das nach dem jüngst veröffentlichten Teaser-Trailer zwar nicht mehr, die endgültige Bestätigung dürfte aber Borderlands-Fans auf der ganzen Welt jubeln lassen. Gearbox zeigte einen ersten Trailer, der schon einige Rückschlüsse auf Elemente aus dem Spiel zulässt.

Neue Bösewichte: Borderlands 3 spielt ein paar Jahre nach Borderlands 2. Als neue Oberbösewichte fungieren Tyreen und Troy, die die Children of the Vault anführen, einen aggressiven Banditenkult.

Kein Handsome Jack-Comeback

Tyreen ist eine von insgesamt sechs Sirenen im Universum und hat magische Fähigkeiten, die sie auch gegen ihre Feinde einsetzt. Die Sirenen scheinen eine noch zentralere Rolle einzunehmen als in den Vorgängern.

Ach ja: Handsome Jack (der Bösewicht aus Borderlands 2) wird keinen neuen Auftritt bekommen, die Maske im Teaser-Trailer war nur ein Scherz der Entwickler.

Alte Bekannte: Bei den Charakteren können sich die Fans auf etliche bekannte Gesichter freuen. Darunter sind zum Beispiel Tiny Tina, die in Borderlands 3 etwas gealtert ist, Sir Hammerlock, Marcus, Moxxi, außerdem kehrt Rhys aus Tales from the Borderlands zurück.

Vier Klassen in Borderlands 3 und mehrere Welten

Auch Borderlands 3 ist ein Loot-Shooter, das erste Bildmaterial lässt zudem ein paar Rückschlüsse auf die Klassen (Vault Hunter) zu. Insgesamt scheint es vier Stück zu geben.

  • Sirene, die Energiearme erschaffen kann
  • Schützenklasse (erschafft ein Hologramm von sich selbst)
  • Soldat (kann einen Mech als Unterstützung anfordern)
  • Roboter (zähmt Tiere als wilde Bestien)

Der erste Gameplay-Trailer verrät zudem, dass es "Worlds" geben wird, also definitiv mehrere Welten. Im Trailer gibt es davon einige zu sehen, darunter eine Dschungel- und eine asiatisch angehauchte Welt.

Fahrzeuge spielen eine große Rolle, riesige Waffenauswahl

Natürlich könnt ihr die Areale in Borderlands 3 nicht nur zu Fuß durchstreifen, sondern auch hinters Steuer diverser Vehikel hüpfen. Darunter sind etwa

  • Buggys
  • Jeeps
  • Trucks
  • Hovercrafts

Auf der Präsentation wurde zudem ein seltsames Monowheel-Fahrzeug gezeigt, bei dem der Fahrer in einer rotierenden Radkonstruktion sitzt.

Und was darf in Borderlands natürlich nicht fehlen? Waffen natürlich. Jede Menge davon. Es soll über 1 Milliarde (!) Knarren im Spiel geben.

Freut ihr euch auf Borderlands 3?

Borderlands 3 - Der Kult-Shooter ist zurück: Endlich erstes Gameplay! 3:45 Borderlands 3 - Der Kult-Shooter ist zurück: Endlich erstes Gameplay!


Kommentare(19)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen