Disney+ - Die besten Videospielfolgen der Simpsons [Anzeige]

Die Simpsons sind wahre Meister der Anspielungen. In diesen elf Episoden veräppeln die gelben Bewohner von Springfield die Welt der Videospiele.

von Sponsored Story ,
27.03.2020 13:03 Uhr

Die Simpsons haben ein neues Zuhause: Disney+. Der Mäusekonzern lässt seinen Streamingdienst wie eine riesige Kuppel über ganz Springfield fallen und holt die gelbköpfige Familie mit an Bord. Mit dem Deutschlandstart am 23. März 2020 sind auch hier alle 30 Staffeln und 662 Folgen auf Disney+ verfügbar.

Disney, Pixar, Marvel und Star Wars: Die Simpsons kennen ihre neuen Nachbarn. Seit über 30 Jahren lässt sich die amerikanische Kultserie von der Popkultur inspirieren. Dabei machen sich die Simpsons nicht nur über Film und Fernsehen lustig, sondern auch über die Welt der Videospiele. Nachfolgend findet ihr die besten Gaming-Anspielungen, die ihr auf Disney+ anschauen könnt.

Schaut jetzt alle 30 Staffeln Die Simpsons auf Disney+

Die elf besten Gaming-Anspielungen in Die Simpsons

Platz 11: Pokémon
Staffel 21, Folge 14: "Grand Theft U-Bahn"

Gelb trifft gelb: Die Simpsons parodieren Pokémon. Während Bart an seinen Hausaufgaben sitzt, lässt er nebenbei den Anime-Abklatsch laufen und verfolgt die Abenteuer von dem Möchtegern-Pikachu "Digibot". Übrigens: Hinter dem deutschen Folgentitel "Grand Theft U-Bahn" versteckt sich eine weitere Anspielung. Hier geht es aber nicht um die geliebten Taschenmonster, sondern um GTA.

Platz 10: Crash Bandicoot
Staffel 10, Folge 7: "Die große Betrügerin"

Dash Dingo ist Crash Bandicoot. Im Haus der Simpsons liegt Lisa krank im Bett und versucht sich an Barts Videospielen. Auf dem Playstation 1-Verschnitt zockt die neunmalkluge Schwester das bockschwere Spiel "Dash Dingo". Die Vorlage ist ganz klar das ehemalige Maskottchen von Sony. Immerhin springt der australische Dingo durch tropische Levels und tritt gegen einen fliegenden Kopf an. Dr. Neo Cortex lässt grüßen.

Platz 9: Donkey Kong
Staffel 8, Folge 10: "Die Akte Springfield"

Hat Donkey Kong seinen Glanz verloren? Vor der Noiseland Arcade sitzt Nintendos charmanter Gorilla und raucht eine Zigarette. Eigentlich sieht der Primat so aus wie ein beliebiger Affe, doch das ist ganz klar derselbe Donkey Kong, der einst gegen Jumpman Mario kämpfte. Der Gorilla wird auch diesmal schnell wütend und wirft mit Fässern um sich. Die deutsche Synchronisation macht die Anspielung umso witziger: Hier heißt Donkey Kong nämlich "King Kong Esel".

Platz 8: Super Mario
Staffel 16, Folge 8: "Homer und die Halbzeit-Show"

Mamma mia, Mario in Springfield?! Dieser Gag ist ein echter Klassiker. Der italienische Klempner ist im Urlaub und besucht Homer. Sein verrückter Tanz eroberte das Internet und jetzt will selbst Nintendos Maskottchen ein Foto mit dem albernen Grobian. Homer hat aber die Schnauze voll, wirft mit Mülltonnen und macht einen auf Donkey Kong.

Platz 7: Mortal Kombat
Staffel 7, Folge 11: "Das schwarze Schaf"

Blut, Blut und noch mehr Blut. Bart möchte den brutalen Prügler "Bonestorm" kaufen, aber Mutter Marge ist ganz klar dagegen. Kein Wunder: "Bonestorm" ist ein Abklatsch von Mortal Kombat. Während Bart nach einer Lösung sucht, melden sich Mario, Luigi, Donkey Kong und Sonic zu Wort.

Platz 6: World of Warcraft
Staffel 18, Folge 17: "Marge Online"

"Earthland Realms" ist eine Anspielung an World of Warcraft. Die Simpsons sind auf das weltweite Videospiel-Phänomen aufmerksam geworden. In dieser Episode entdeckt Marge die Welt der MMORPGs und verliert sich in den grenzenlosen Weiten von "Earthland Realms". Leider ist die blauhaarige Mutter noch etwas grün hinter den Ohren.

Platz 5: Die Nintendo Wii
Staffel 21, Folge 11: "Million Dollar Homie"

Die Nintendo Wii hat auch Die Simpsons erreicht. Die Videospielkonsole mit der Bewegungssteuerung hat damals den Mainstream erobert und konnte selbst Großmütter und Großväter überzeugen. Das spiegelt sich auch in der entsprechenden Episode wieder. Lisa bringt eine "Funtendo Zii" ins Altersheim, um die Rentnerinnen und Rentnern zu unterhalten.

Platz 4: Pokémon Go
Staffel 28, Episode 20: "Auf der Suche nach Mr. Goodbart"

Die Taschenmonster sind zurück."Pikiman Get" ist das Equivalent zu Pokémon Go und konnte ganz Springfield in seinen Bann ziehen. Fast alle Einwohner sind auf der Suche nach den digitalen Taschenmonstern. Auch Familienvater Homer will der Allerbeste sein, wie keiner vor ihm war. Im Duett mit Tochter Lisa singen die beiden den berühmt-berüchtigten Pokémon-Song.

Platz 3: Minecraft
Staffel 29, Folge 15: "Politisch unkorrekt"

Apropos weltweites Phänomen: Minecraft bekommt natürlich auch eine eigene Folge. Bart und Milhouse sind Fans von dem blockigen Sandbox-Spiel "Tunnelcraft". Gemeinsam schleifen sie Homer in das Springfielder Messezentrum, um an der "Tunnelcraft"-Convention teilzunehmen und mit Holzklotz-Rüstungen durch die Hallen zu ziehen.

Platz 2: League of Legends
Staffel 30, Folge 17: "Friss meine Sports"

eSports ist auch in Springfield angekommen. Bart und seine Mitspieler zocken stundenlang "Conflicts of Enemies" und nehmen an professionellen Turnieren teil. Das neue Online-Spiel ist ein Abklatsch von League of Legends, Dota und anderen MOBAs. Homer wittert das große Geld und wird zum Trainer des Teams. Ob das gutgehen kann?

Platz 1: Die E3
Staffel 23, Folge 5: "FoodFellas"

Die Simpsons gehen auf die E4: Die "Expensive Electronic Entertainment Expo". Auf der weltweit größten Videospielmesse werden unter anderem neue Spiele wie "Guts of War", "World of KrustCraft" und "Assassin's Creed: Summer of Love" vorgestellt. Homer, Bart und Lisa erleben sogar die große Enthüllung der "Funtendo Zii Zu". Das Messegelände ist ein riesiges Sammelsurium an Videospiel-Anspielungen.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen