Animal Crossing: New Horizons- & DOOM-Fans erobern gemeinsam das Internet

Doom Eternal und Animal Crossing könnten kaum unterschiedlicher sein. Trotzdem verbindet die Fans der beiden Spiele und deren Protagonisten eine wundervolle Freundschaft.

von David Molke,
25.02.2020 15:00 Uhr

Gegensätze ziehen sich an: Melinda aus Animal Crossing und der Slayer aus Doom Eternal ergeben zusammen die schönste und niedlichste Videospiel-Freundschaft. Gegensätze ziehen sich an: Melinda aus Animal Crossing und der Slayer aus Doom Eternal ergeben zusammen die schönste und niedlichste Videospiel-Freundschaft.

Doom Eternal wirkt auf den ersten Blick wie das genaue Gegenteil von Animal Crossing: New Horizons. Nichtsdestotroz hat sich zwischen Melinda und dem Doomguy eine wundervolle Freundschaft entwickelt. Genauer gesagt zwischen den Fans der beiden Spiele. Das Ganze könnte kaum schöner, niedlicher und wohltuender sein.

Doomguy & Melinda aus Animal Crossing: Der Beginn einer wundervollen Freundschaft

Ungleiches Paar: In Doom Eternal schießt und schlachtet ihr euch als brutaler Doomguy durch Dämonenhorden direkt aus der Hölle. In Animal Crossing: New Horizons baut ihr stattdessen eure schöne Insel auf und bastelt fröhlich die perfekte Welt für eure tierischen Freunde, Melinda unterstützt uns dabei mit Rat und Tat.

Aber wie kommen denn genau diese beiden Welten auf einen gemeinsamen Nenner? Zu unwahrscheinlich wirkt es, dass sich der Doom-Slayer und die niedliche Melinda anfreunden könnten. Aber unverhofft kommt oft und so fand dann doch noch zusammen, was zusammen gehört.

Hier nahm alles seinen Anfang: Eigentlich geht die Fan-Fiction und -Freundschaft zwischen Melinda und dem Doomguy sowie der Fangemeinde des Shooters mit der Community von Animal Crossing wohl auf dieses Bild zurück. Der Doomguy bringt Melinda liebevoll bei, wie man die Super Shotgun hält.

Danach hat sich die Vorstellung verselbstständigt. Abgesehen davon, dass es einfach witzig wäre, wenn die beiden doch sehr gegensätzlichen Maskottchen befreundet wären, gibt es aber noch einen anderen triftigen Grund dafür, dass das Ganze so viel Fahrt aufgenommen hat.

Dasselbe Release-Datum: Sowohl Animal Crossing: New Horizons als auch Doom Eternal erscheinen jetzt am 20. März. Aber offenbar entsteht dadurch keinerlei Konkurrenzdenken, sondern das genaue Gegenteil. Dass sich die beiden Communitys so anfreunden, kommt unverhofft, ist aber einfach nur süß.

Die Fans wünschen sich gegenseitig viel Spaß, egal welcher Titel gespielt wird:

Es gibt aber durchaus auch Überschneidungen. Manche Fans wissen nicht so recht, womit sie anfangen sollen: Doom Eternal oder Animal Crossing: New Horizons.

Selbstverständlich haben die Entwickler und Publisher auch schon Wind von der wundervollen Freundschaft bekommen. Das inspiriert witzige Tweets wie diesen hier:

Auch die Vermarktung macht sich das Ganze natürlich zu Nutze, aber auf eine ebenso niedliche Art und Weise.

Das Beste an der friedlichen Fan-Freundschaft bleibt aber natürlich die daraus entstehenden Kunstwerke der Fans:

Doomguy & Melinda aus Animal Crossing in Aktion. Doomguy & Melinda aus Animal Crossing in Aktion.

Bildquelle

So eine Freundschaft der Maskottchen und Fans verbreitet Frohsinn und Nächstenliebe. Davon könnten sich viele Fans anderer Dinge gern mal eine richtig dicke Scheibe abschneiden, anstatt gegenseitig aufeinander herumzuhacken.

Was ist euer Favorit: Animal Crossing: New Horizons oder Doom Eternal?

zu den Kommentaren (6)

Kommentare(6)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen