Dragon Ball Heroes - Warum Fans ein Auge auf das Spin-off-Serie werfen sollten

Erst letzten Monat erschien mit Super Dragon Ball Heroes: World Mission der erste Ableger der alternativen Dragon Ball-Marke bei uns. Warum ihr auch der Serie eine Chance geben solltet, erfahrt ihr von Sven!

von Sven Raabe,
07.05.2019 16:00 Uhr

Cumber gehört zu den Figuren, die es nur in Dragon Ball Heroes gibt. Cumber gehört zu den Figuren, die es nur in Dragon Ball Heroes gibt.

In Japan ist (Super) Dragon Ball Heroes bereits seit über acht Jahren ein echter Dauerbrenner und enorm beliebt. Sogar so beliebt, dass Publisher Bandai Namco Entertainment vor circa einem Jahr eine eigene Anime-Serie zum Dragon Ball-Spin-off angekündigt hatte. Die soll die Geschichte der Spiele-Vorlage zum Leben erwecken und auch bei uns im Westen für Furore sorgen.

Super Dragon Ball Heroes ist der ultimative Fan-Service

Dragon Ball Heroes macht seit jeher sein eigenes Ding und erzählt eine Geschichte, die primär außerhalb der uns aus Manga und Anime bekannten Kontinuität angesiedelt ist und damit nicht zum offiziellen Kanon gehört. Mit Future Trunks wird darüber hinaus auch noch ein absoluter Fan-Liebling in den Mittelpunkt der Geschichte gerückt.

In Heroes werden die verschiedenen Zeitlinien der Dragon Ball-Saga von mächtigen dämonischen Feinden, den sogenannten Time Breakers, attackiert. Aufgabe von Future Trunks und den anderen Dragon Ball-Helden ist es nun, die Geschichte wieder in Ordnung zu bringen, ehe sämtliche Zeitlinien im Chaos versinken.

Super Dragon Ball Heroes vereint in sich sämtliche Geschichten der bisherigen Manga- sowie Anime-Serien, wirft zusätzlich noch bekannte Charaktere aus den Filmen hinzu und schenkt uns darüber hinaus noch komplett neue Figuren, die es so nur in Heroes gibt.

Auch Son-Gohan kann zum vierfachen Super-Saiyajin werden - aber nur in Dragon Ball Heroes. Auch Son-Gohan kann zum vierfachen Super-Saiyajin werden - aber nur in Dragon Ball Heroes.

Doch damit nicht genug: Heroes ist eine große Spielwiese, in der alles möglich scheint. Deshalb können einige Charaktere beispielsweise Transformationen erreichen, die ihnen im Manga oder Anime noch verwehrt geblieben waren (Son-Gohan als Vierfacher Super-Saiyajin) oder es werden ganz neue Fusionskrieger (Vegeta + Trunks = Vegeks) geboren. Super Dragon Ball Heroes ist der ultimative Fan-Service.

Super Dragon Ball Heroes als Test-Ballon für Dragon Ball Super?

Der Heroes-Anime läuft in Japan ziemlich erfolgreich und erregt mittlerweile auch im Westen Aufmerksamkeit innerhalb der Community. Einige Facetten der Serie könnten dabei sogar die Zukunft von Dragon Ball Super beeinflussen.

Der neue Saiyajin Cumber deutete zum Beispiel an, er habe den Super-Saiyajin Gott (Yamoshi) bereits einmal gesehen und sein Auftreten an sich bereitete Fans bereits auf die Ankunft weiterer Saiyajins vor, noch ehe Brolys Rückkehr offiziell gemacht worden war.

Die aktuelle Universal Survival-Arc zeigt uns, was den 12 Dragon Ball Super-Universen noch bevorstehen könnte: Ein gigantischer Krieg, der das Überleben aller Krieger, Götter und Engel bedrohen könnte. Außerdem deutete Heroes bereits einen neuen Trainer für Son-Goku an, dem viele Fans wohl nicht abgeneigt wären: den Daishinkan. Er könnte unserem Helden endlich zeigen, den Ultra Instinct zu kontrollieren und bewusst einzusetzen.

Bietet Dragon Ball Heroes die Lösung für Gokus Schwierigkeiten den Ultra Instinct zu kontrollieren? Bietet Dragon Ball Heroes die Lösung für Gokus Schwierigkeiten den Ultra Instinct zu kontrollieren?

Super Dragon Ball Heroes und Dragon Ball Super könnte ihre Kräfte bündeln

Für Mittwoch, den 9. Mai 2019, in Japan der offizielle Son-Goku-Tag, ist die Ausstrahlung der elften Super Dragon Ball Heroes-Episode im Rahmen eines Live-Streams angesetzt. Dies ist besonders deshalb interessant, da dies für eine ganz besondere Ankündigung genutzt werden könnte.

Bereits in der Vergangenheit kam es immer wieder zu Kooperationen zwischen Dragon Ball Super und Super Dragon Ball Heroes, zuletzt anlässlich des Kinostarts von Dragon Ball Super: Broly. Am Ende dieser Episode könnte uns nun die offizielle Ankündigung des TV-Comebacks von Dragon Ball Super bevorstehen, weshalb ihr euch diesen Tag besonders dick im Kalender markieren solltet.

Was haltet ihr von Super Dragon Ball Heroes


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen