Dragon Ball Super-Fortsetzung könnte noch 2019 angekündigt werden

Gerüchte dazu, dass der Dragon Ball Super-Anime fortgesetzt werden soll, halten sich hartnäckig. Jetzt werden sie erneut angeheizt und möglicherweise erfolgt noch dieses Jahr eine Ankündigung.

von David Molke,
09.12.2019 17:47 Uhr

Dragon Ball Super wird womöglich bald auch als Anime-Serie fortgesetzt, die vielleicht noch 2019 angekündigt wird. Dragon Ball Super wird womöglich bald auch als Anime-Serie fortgesetzt, die vielleicht noch 2019 angekündigt wird.

Dragon Ball Super geht weiter, aktuell aber nur in Form eines Mangas. Es gab zwar mit Dragon Ball Super: Broly auch einen waschechten Kinofilm, aber auf eine Fortsetzung der Anime-Serie warten Fans bisher vergeblich. Das sich das ändert, wird immer wieder gemunkelt und jetzt erhalten die Gerüchte frischen Aufwind: Eine Ankündigung eines speziellen Dragon Ball-Anime-Panels beim Jump Festa 2019 sorgt für wilde Spekulationen und lässt die Fans hoffen.

Dragon Ball: Jump Festa-Ankündigung heizt Gerüchte um neue Anime-Serie an

Was ist neu? Die bisherigen Gerüchte könnten sich bewahrheiten: Auf der Jump Festa 2020 (die noch 2019 ist) finden laut offizieller Ankündigung gleich zwei Panels statt, die etwas Besonderes sein sollen. Sie werden aber nicht nur mit den Sprechern von Vegeta beziehungsweise Son Goku abgehalten, sondern werden auch noch als "Dragon Ball Super-Anime Special" bezeichnet.

Das scheint eindeutig: Aktuell gibt es gar keinen Dragon Ball Super-Anime, zu dem jemand ein Spezial-Panel abhalten könnte. Dass hier etwas Neues angekündigt wird, drängt sich geradezu auf. Allerdings könnte es dabei natürlich auch um die bereits veröffentlichten Folgen der Anime-Serie gehen.

Zeitpunkt ist günstig: Dass eine Fortsetzung der Serie kommt, dürfte sicher sein. Nur wann ist die Frage. Aber auch da bietet sich die Jump Festa als traditioneller Termin für eine Ankündigung an und die Zeit scheint reif. Die englischsprachigen Anime-Folgen der letzten Dragon Ball Super-Folgen sind allesamt fertig, Dragon Ball Super: Broly gibt es mittlerweile auch auf DVD und Blu-ray. Währenddessen läuft der Manga mit dem Galactic Prisoner-Arc zu Höchstformen auf.

Das spricht noch dafür: Bereits vor Kurzem hatte die Stimme von Vegeta schon angeteast, dass da etwas auf uns zukommen könnte. In einem Tweet von ihm hieß es, er habe sich mit Toei Animation getroffen, um über ein zukünftige Projekt gesprochen. Das muss zwar nichts heißen, es könnte dabei aber natürlich gut und gern um eine Fortsetzung der Dragon Ball-Animeserie gehen.

Mehr Dragon Ball-News:

zu den Kommentaren (11)

Kommentare(11)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen