Dragon Ball Super: Manga führt große Änderung bei den Dragon Balls ein

Im neuen Kapitel des Dragon Ball Super-Mangas wird ein komplett neues Dragon Ball-Set eingeführt, zu dem natürlich auch ein neuer Drache gehört, der Wünsche erfüllen kann.

von David Molke,
22.02.2021 15:13 Uhr

Dragon Ball Super bringt nicht nur ein neues Set Dragon Balls an den Start, sondern auch den zugehörigen Drachen. Dragon Ball Super bringt nicht nur ein neues Set Dragon Balls an den Start, sondern auch den zugehörigen Drachen.

Bei Dragon Ball Super geht es Schlag auf Schlag. Der Manga macht genau da weiter, wo die Moro-Saga aufgehört hat. Im neuesten Kaitel 69 werden nun zwei neue Dragon Balls eingeführt, zusätzlich gibt es auch schon einen neuen, bisher unbekannten Drachen zu sehen, der Wünsche erfüllen kann. Diese Macht wird auch direkt umgesetzt, was wilde Konsequenzen haben könnte.

ACHTUNG, es folgen SPOILER!

Neues Dragon Ball-Set besteht nur aus zwei Kugeln

Darum geht's: Die titelgebenden Dragon Balls halten, was der Name verspricht. Es handelt sich dabei um Sets aus zusammen gehörenden Kugeln, die normalerweise weit verstreut voneinander entfernt verteilt oder versteckt sind. Wer ein komplettes Set besitzt, kann damit einen Drachen heraufbeschwören, der in der Lage ist, jeden Wunsch zu erfüllen.

Neuer Drache eingeführt: Im neuesten Manga-Kapitel Nummer 69 gelangt Granola in den Besitz der beiden Dragon Balls seines Planeten. Richtig, das Set hier besteht aus lediglich zwei Kugeln, was es natürlich stark vereinfacht, die Sammlung zu vervollständigen. Selbstverständlich nutzt Granola die Dragon Balls auch sofort, um den Drachen zu beschwören.

So sieht der Drache aus:

Hier könnt ihr euch das aktuelle Kapitel kostenlos bei MangaPlus ansehen. Dragon Ball Super: So sieht der neue Drache aus dem Manga aus (Bild via Mangaplus)

Die Unterschiede zu Shenlong fallen direkt auf. Dieser Drache hier wirkt weniger klassisch und erinnert irgendwie eher an ein Unterwasser-Wesen. Den Namen dieses Drachen erfahren wir nicht, aber er scheint im Hinblick auf die Erfüllung von Wünschen seinen Kolleg*innen in nichts nachzustehen.

Was wünscht sich Granola? Wenig überraschend fällt der Wunsch von Granola aus. Er wünscht sich von dem neuen Dragon Ball-Drachen, zum stärksten Krieger des gesamten Universums gemacht zu werden. Wie wir wissen, will er sich an Freezer rächen, mit dem Granola noch ein Hühnchen zu rupfen hat.

Was bisher geschah:

Damit dürfte das Rätsel um den angedeuteten, neu geborenen Kämpfer gelöst sein. Wenn Granola zum stärksten Krieger des Universums gemacht wird, würde das bedeuten, dass er Son Goku und Vegeta in die Tasche stecken kann. Zumindest vorerst: Beide sind momentan damit beschäftigt, zu trainieren.

Wie findet ihr den Anfang des Granola-Storybogens bisher? Was haltet ihr vom neuen Drachen, gefällt euch der Look?

zu den Kommentaren (2)

Kommentare(2)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.