Dragon Ball Z: Kakarot - Update 1.04 ist live & kürzt die Ladezeiten

Ab sofort könnt ihr euch den neuesten Patch zu Dragon Ball Z: Kakarot herunterladen und endlich nervige Wartezeiten verkürzen.

von Hannes Rossow,
31.01.2020 10:55 Uhr

Wer es in Dragon Ball Z: Kakarot eilig hat, darf sich jetzt freuen. Wer es in Dragon Ball Z: Kakarot eilig hat, darf sich jetzt freuen.

Mit Dragon Ball Z: Kakarot haben Fans endlich die Möglichkeit, alle wichtigen Orte aus dem Anime endlich selbst zu bereisen. Da die Spielwelt allerdings in mehrere Bereiche aufgeteilt ist, warten immer lange Ladezeiten, sobald die aktuelle Quest einen größeren Trip erfordert. Das neue Update 1.04, das jetzt zum Download bereitsteht, soll etwas Abhilfe verschaffen.

Endlich kürzere Ladezeiten in Dragon Ball Z: Kakarot

Bevor ihr das nächste Mal in Dragon Ball Z: Kakarot einsteigt, müsst ihr euch erst den neuen Patch herunterladen.

Mit 2,5 GB ist der Download zwar nicht klein, sollte euch aber nicht lange aufhalten. Die wohl wichtigste Verbesserung sind die angepassten Ladezeiten.

In den offiziellen Patch Notes heißt es:

"Verkürzte Ladezeiten beim Reisen von einem Areal zum nächsten"

Das war allerdings noch nicht alles: Das Update 1.04 hält auch ein paar weitere Bugfixes bereit. Das sind in der Regel Probleme bei bestimmten Quests, die sich nicht korrekt annehmen oder abschließen lassen.

Patchnotes zu Update 1.04

Folgende Probleme wurden laut den Update 1.04 Patch Notes behoben:

  • Probleme, bei denen Spieler nicht in der Lage waren, die Nebenquest "Telekinese-Training" (Saiyajin-Saga, Episode 3) anzunehmen, wenn sie gespeichert und den Spielstand nach dem Kampf mit Tenshinhan geladen haben
  • Problem, das dafür gesorgt hat, dass das Hauptmissions-Symbil nicht angezeigt wurde, wenn der Spielstand gespeichert und geladen wurde, nachdem die Hauptmission "The Longest Three Hours" (Saiyajin-Saga, Episode 5) abgeschlossen wurde
  • Problem, bei dem Chi-Chi nicht in der Spielwelt gefunden werden kann, wenn die Nebenquest "Goten's Growth" (Boo-Saga, Episode 1) angenommen aber nicht beendet wurde, bevor die Hauptstory beendet wurde
  • Problem, das dazu geführt hat, dass Charaktere, die zu bestimmten Neben- und Hauptmissionen gehören, nicht auftauchen, wenn derselbe Charakter bereits in der Spielwelt als Gegner angezeigt wird
  • Problem auf der Xbox One, bei dem Spieler direkt zum Startbildschirm geschickt werden, ohne das die Intro-Sequenz abgespielt wird

Dragon Ball Z Kakarot ist für PS4, Xbox One und den PC erhältlich.

zu den Kommentaren (6)

Kommentare(6)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen