EA Play Live 2021: Alle Spiele, Trailer und Ankündigungen des Juli-Events im Überblick

Neben Infohappen zu Battlefield 2042 & Co. wurden auf der EA Play Live 2021 auch neue Titel wie Dead Space angekündigt. Eine Zusammenfassung des Events gibt's hier.

von Annika Bavendiek,
22.07.2021 20:00 Uhr

Auf der EA Play Live gab es unter anderem ein Remake zu Dead Space und den Portal-Modus von Battlefield 2042. Auf der EA Play Live gab es unter anderem ein Remake zu Dead Space und den Portal-Modus von Battlefield 2042.

Auf dem heutigen EA Play Live-Event hat der Publisher wie erwartet Updates zu bereits bekannten Spielen wie Battlefield 2042 gezeigt. Darüber hinaus gab es aber auch völlig neue Ankündigungen, die vor allem Horror- und Rennspielfans freuen dürften. Diese und weitere Updates, Trailer und Ankündigungen findet ihr hier in der Zusammenfassung.

Grid Legends ist ein neues Rennspiel mit Storyfokus

Codemasters und EA haben mit Grid Legends ein neues Rennspiel angekündigt. Das soll vielfältige Motorsport-Action bieten und mit einem "immersiven" Storymodus glänzen, der uns in den Mittelpunkt einer Dokumentation setzt. Es sind auch echte Schauspieler*innen mit von der Partie.

Wann erscheint Grid Legends? 2022

Für welche Plattformen kommt das Spiel? PS4, PS5, Xbox One, Xbox Series X/S, PC

Hier der Ankündigungs-Trailer zum Rennspiel:

Grid Legends: Seht euch den Trailer zum neuen Rennspiel von Codemasters an 1:33 Grid Legends: Seht euch den Trailer zum neuen Rennspiel von Codemasters an

Alle Infos zu Grid findet ihr in unserer ausführlichen News:

Grid Legends angekündigt: Neuer Arcade-Racer von Codemasters erscheint 2022   7     0

Mehr zum Thema

Grid Legends angekündigt: Neuer Arcade-Racer von Codemasters erscheint 2022

Battlefield 2042 stellt Modus Portal vor

Wie angekündigt, hat DICE die dritte Multiplayer-Erfahrung für ihren kommenden Shooter Battlefield 2042 vorgestellt. Dieser hört auf den Namen Battlefield Portal und bietet allen Spieler*innen zum Launch eine Art Baukasten, mit dem sich eigene Schlachtszenarien erstellen, teilen und spielen lassen.

Diese "Erlebnisse" bieten dabei nicht nur Inhalte aus Battlefield 2042, sondern auch aus Battlefield 3, Battlefield 1942 und Bad Company 2. Auf diese Weise finden auch Neuinterpretationen klassischer Modi wie Rush ihren Weg in den neuen Shooter.

Battlefield Portal wurde mit dem folgenden Trailer angekündigt:

Battlefield 2042 trifft auf WW2: Trailer zeigt die irren Möglichkeiten von BF Portal 1:31 Battlefield 2042 trifft auf WW2: Trailer zeigt die irren Möglichkeiten von BF Portal

Außerdem wurde bestätigt, dass die Open Beta zu Battlefield 2042 im September startet. Das Spiel selbst erscheint dann am 22. Oktober für PS4, PS5, Xbox One, Xbox Series X/S und PC.

Mehr Infos zu Battlefield Portal findet ihr hier:

Battlefield 2042: Neuer Portal-Modus ist ein mächtiges Tool und das steckt drin   20     0

Mehr zum Thema

Battlefield 2042: Neuer Portal-Modus ist ein mächtiges Tool und das steckt drin

Neues Dead Space kommt wirklich, aber als Remake

Die Gerüchte um ein Dead Space-Remake haben sich bewahrheitet. Zum Schluss der Show wurde die Neuauflage von EA Motive mit einem Teaser bestätigt. Der gruselige SciFi-Survival-Shooter soll dank der Next Gen-Technik das Horror-Level nochmal anheben. Wir werden demnach erneut zusammen mit Isaac Clarke auf dem Raumschiff USG Ishimura einen Albtraum durchleben, während wir uns den außerirdischen Nekromorphs stellen.

Wann erscheint das Dead Space Remake? Bisher wurde kein Releasetermin genannt

Für welche Plattformen kommt das Spiel? PS5, Xbox Series X/S und PC

Schaut euch hier den Teaser-Trailer zum Remake an:

Dead Space - Erster Trailer zeigt das Horror-Remake für Next-Gen und PC 1:06 Dead Space - Erster Trailer zeigt das Horror-Remake für Next-Gen und PC

Weitere Infos zum Remake findet ihr in unserer ausführlichen News samt Meinung der GamePro-Redaktion:

Dead Space kommt zurück! Remake des legendären Horrorspiels für PS5 und Xbox Series X/S enthüllt   102     9

Mehr zum Thema

Dead Space kommt zurück! Remake des legendären Horrorspiels für PS5 und Xbox Series X/S enthüllt

Was gab es sonst noch auf der EA Play Live?

  • Lost in Random: Das Action-Adventure, das wie ein Spiel von Tim Burton wirkt, präsentierte sich in einem neuen Gameplay-Trailer. Zusätzlich wurde verraten, dass der Release für den 10. September angedacht ist.
  • Apex Legends: Mit einem Trailer wurde das nächste große Update Emergence angekündigt. Das erscheint am 3. August 2021 und führt mit Seer eine neue Legende ein. Außerdem kommt mit der Einführung der Ranked Arenas ein neuer 3vs3-Modus ins Spiel.
  • Knockout City: Mit einem Trailer wurde die zweite Season des Völkerball-Shooters vorgestellt. Die hört auf den Namen Flight at the Movies und erscheint am 27. Juli.

Pre-Show fasst Spotlight-Shows nochmal zusammen

Bereits vor dem heutigen Hauptevent hielt EA kleinere Spotlight-Livestreams ab. Diese konzentrierten sich jeweils auf die Zukunft der First Person-Shooter, Indiespiele, Madden NFL 22 und FIFA 22. In der Pre-Show wurden sie nochmals thematisiert. Falls ihr mehr Infos zu den Spotlights haben wollt, findet ihr sie hier.

Wie hat euch die EA Play Live 2021 gefallen? Auf welches Spiel freut ihr euch am meisten und was hat euch gefehlt?

zu den Kommentaren (25)

Kommentare(25)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.